Urlaub Toskana meer all Inclusive

Ferien Toskana Meer alles inklusive

" Hotel, das vor allem von seiner Lage am Meer lebt. Einfacher Check-in. Das alles zieht jedes Jahr Touristen aus der ganzen Welt für einen Urlaub in der Toskana an. In der Toskana ist eines der beliebtesten Urlaubsziele Italiens. Ferien in der Toskana - Reine italienische Lebensfreude und atemberaubende Natur.

Urlaub im Süden der Toskana: schöne Landschaften + schöne Hotels inkl. Cumuluspunkte.

Ferien in einem toskanischen Ferienhotel

Das Hotelzimmer in der Toskana ist ein ideales Ziel für Städtetrips und Strandurlaub. Sie sind auf der Suche nach einem anderen Haus? Strandurlauber wählen ein toskanisches Haus an der Riviera Etrusca oder an der Kueste der Maremmen. Der Großteil der Toskana-Strände ist sandig.

An vielen Orten im Mittelmeer können Sie an vielen Stellen schwimmen, ohne sich Sorgen zu machen, da das Meer allmählich nachlässt. An der etruskischen Küstenregion gibt es neben den geschäftigen Straenden auch kleine Badestellen, die verborgen sind und teilweise nur mit dem Schiff oder über kleine Nebenstraßen zu erreichen sind. Hotel-Zimmer an der toskanischen Mittelmeerseite sind auch für Eulen geeignet, da es unzählige Möglichkeiten für ein lebhaftes Nachleben gibt.

Naturliebhaber verbringen gern die Nächte am Meer und sehen den einmalig wunderschönen toskanischen Solarplex. Inselliebhaber entscheiden sich für ein toskanisches Luxushotel auf Elb. Kultururlauber entscheiden sich für ein toskanisches Haus an den bekanntesten Plätzen der Stadt. Die beliebtesten Reiseziele für eine Tour mit mehreren Nächten an einem Platz sind Flandern und Pisa.

Der berühmteste der vielen Attraktionen in Florenz ist der Münster, während in Pisa der Kirchturm des Doms die meisten Touristen anlockt. Die schiefen Türme von Pisa neigen sich, weil sie auf dem sandhaltigen Boden eines versandeten Hafengeländes erbaut wurden. In einem der vielen Seebäder wie Bagno Vignoni und Rapolano Terme gibt es ein toskanisches Wellnesshotel.

San Gimignano ist ein Insider-Tipp unter den touristischen Zielen der Toskana, mit seinem fast komplett erhalten em mittelalterlichen Stadtteil.

Toskanischer Urlaub günstige Buchung: TOP-Pakete & Hotelangebote

In der Toskana ist eines der populärsten Urlaubsziele Italiens. Zwischen Apennin und Tyrrhenischem Meer gelegen, bieten sich hier sehr vielfältige und unberührte Natur. Kulturelle Ferien in weltbekannten Altstädten wie Florenz, Südtirol oder Luzern lassen sich problemlos mit Strandurlauben an der Kueste oder entspannenden Tagen in den Gebirgen kombinieren. ueberall in der Toskana begleitete Sie eine grosse Zeitreise.

In der Toskana lebten die Römer, wo sich die Römer niederließen und wo sich die Geburtsstätte der heutigen Zeit befindet. Unter den archäologischen Höhepunkten sind die Ausgrabungen von Pitigliano und Vetulonia, wo Sie den Spur der etruskischen Bevölkerung folgen können, sowie die Fundstätten von Cosa und der Rosel mit römischen Überresten.

Kein Wunder, dass in der Toskana viele bekannte Renaissance-Künstler zu Haus waren: Überall findet man kleine geschichtsträchtige Städte, die oft von den Hügeln aus auf die umgebende Landschaft blicken und ihre Gäste mit verwinkelten Alleen und typisch schlanken Steinhäusern begrüßen. Baukunstwerke wie der von Brunelleschi entworfene Florenzer Münster locken Gäste aus aller Herren Länder an.

Zahlreiche Feriengäste aus dem angelsächsischen Raum kommen mit dem Auto nach Italien. Aus Deutschland oder Österreich kommend gelangen Sie über den Brennerpass oder den Reschenpass nach Italien und über Verona und Florenz in die Toskana. Wer von oder über die Schweiz reist, kann über den St. Gotthard-Pass und dann über Mailand nach Florenz anreisen.

Sie können auch mit dem Flugzeug in die Toskana einreisen. Es gibt zwei Flugplätze zur Wahl für Ihren Urlaub in der Toskana: Amerigo Vespucci Airport in Florenz und Galileo Galilei Airport in Pisa. Sie können auch nach Mailand oder Rom und von dort mit dem Auto oder der Bahn in die Toskana einreisen.

Per Bahn gibt es Direkt- und Nachtzüge nach Toskana und Florenz, z.B. von München aus. In der Toskana gibt es neben Florenz weitere bedeutende Bahnhöfe: Pisa, Großeto und Poggibonsi. In der Toskana gibt es eine der bekanntesten Kulturlandschaften der Erde. In den Renaissance-Städten Florenz, Sinai, Pisa und Luzern kommen Jahr für Jahr mehrere tausend Besucher mit ihren kunsthistorischen Schätzen und verträumten Architekturmeisters.

Auch in der Toskana können Sie in die Fußstapfen der Trusker und der antiken Roemer treten, z.B. in Volterra oder Fiesole. In der Toskana gibt es auch die Stadt Carrara, die der berühmte weiße Marmor beherbergt, aus dem viele Skulpturen und Architekturen wie der Wunderplatz in Pisa entstanden sind.

Top 5 der schönsten Orte für Ihren Urlaub in der Toskana: Florenz: Die Toskana-Stadt wird als die Geburtsstätte der Wiedergeburt angesehen. Michelangelo Buonarrotti, Leonardo da Vinci und Sandro Botticelli haben auch in Florenz Werke zurückgelassen, die Sie in den von den Medici gegründeten Kunstsammlungen der uffizi besuchen können.

Pisa: Die Plaza dei Mirracoli in Pisa gehört ebenfalls zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der berühmteste Gebäude ist der Leaning Tower von Pisa, der Glockenturm der Kathedrale von S. Maria Assunta, dessen Errichtung 1173 begann. Während Ihres Urlaubs in der Toskana können Sie Überreste aus der etruskischen und römischen Zeit bewundern, wie zum Beispiel das gut erhaltene Römertheater.

In der Toskana sind die Orte und Gemeinden durch Busse und Bahnen gut miteinander vernetzt. Mietautos in unterschiedlichen Klassen können in den grösseren Städten leicht gemietet werden. Erfahrene Radfahrer schätzen die Toskana wegen ihrer anspruchsvollen Berge und der schönen Landschaft. In der Toskana gibt es eine ausgezeichnete Mittelmeerküche und gute Weinsorten, insbesondere die Rebsorten Chianti, Brunello di Montalcino und Vino Nobile di Montepulciano.

Weinliebhaber kommen während ihres Urlaubs in der Toskana auf ihre Rechnung. Darüber hinaus kennzeichnet sich die Toskana durch die Verarbeitung von frischen, hochwertigen Rohstoffen, wie z.B. frisch geerntetes Gemüse: In der toskanischen Gastronomie gibt es auch für Vegetarier und Veganer eine große Wahl. Ein weiteres Spezialgebiet der Toskana ist das ohne Speisesalz zubereitete Weißbrot, das seine knackige Rinde durch das Braten mit Olivenöl erlangt.

Nudelgerichte, die in anderen italienischen Gebieten von grundlegender Bedeutung sind, haben in der Toskana eine untergeordnete Bedeutung und sind nicht Teil der Traditionsküche. In der Toskana gibt es eine lange Küstenlinie mit vielen kleinen Inseln und wunderschönen Stränden für einen Strandurlaub. Eine exklusivere Anlage ist Fort dei Marmi im nordwestlichen Teil von Pisa. Besonders angenehm sind Fahrten mit dem Angelboot oder die Beobachtung von Wal- und Delfinbeobachtungen auf offener See.

Der Großteil der Sandstrände am Thyrrhenischen Meer ist mit der grünen Fahne für eine sehr gute Gewässerqualität gekennzeichnet. Toskana ist ein Ferienort, der das ganze Jahr über reizvoll ist. Am besten ist es, einen Wanderschuhurlaub im Frühjahr oder Oktober zu organisieren, wenn die Temperatur am höchsten ist. Wer im Frühjahr in die Toskana reist, sollte daran erinnern, dass es zwar am Tag recht heiß werden kann, sich aber in der Nacht oft deutlich abkühlen kann. Deshalb sollte man einen Sweatshirt dabei haben.

Die Witterung im Hochsommer ist grundsätzlich sehr vergleichbar mit der im Frühjahr. Entsprechend anpassen die Einwohner der Toskana ihren Lifestyle, indem sie eine ausgedehnte Mittagessenspause machen und bis in die späten Abendstunden tätig sind. Wer in den Wintern in die Toskana reist, sollte in der Nacht mit sehr tiefen Minusgraden von 10-15°C am Tag aufwarten.

In der Toskana gibt es keine Einschränkungen bei der Vielfalt der Sportaktivitäten. Auch bei Radfahrern ist die Toskana sehr populär. Der Urlaub auf Reitställen wird immer populärer, wo Sie lernen können, wie man vor Ort reitet oder eigene Exkursionen in die nähere und weitere nähere kommen. Die Toskana war die Geburtsstätte des heutigen Standarditalienisch; der toskanische Mundart, der unter anderem von Alighieri verwendet und verbreiteten wurde, war früher die Grundlage der italienischen Schriftsprache.

Die Toskana hat jedoch einige Eigenheiten, wie die Ausprägung des " K " Klanges, zum Beispiel im Begriff " Chianti ", den die Tuskaner nur so atmen, dass er wie ein " h " ausfällt. Roberto Bennigni ist bekannt dafür, dass er den typischen Toskanischdialekt spricht. In der Toskana halten die meisten Einwohner einen typischen Tagesablauf ein, der am frühen Morgen mit einem Kaffee und dem Ablesen der täglichen Zeitung in einer der typischen Kneipen beginnt. Die meisten Einwohner der Toskana haben einen eigenen Tagesablauf.

Blättern Sie jetzt durch unsere Top-Angebote für Ihren kurzfristigen Urlaub in der Toskana. In letzter Minute in der Toskana? Weil Sie eine Paketreise in die Toskana erwarten können - und damit ein Höhepunkt des Jahrs! Toscana Lastminute jetzt reservieren und sich einmalige Tage gönnen: Egal, ob Sie allein oder mit der ganzen Welt reisen: Lastminute-Ferien Toscana bedeutet, etwas ganz Besonderes zu erleben!

Sie können die nähere und weitere nähere und weitere Informationen erhalten, z.B. wenn Sie ein Auto vorübergehend mieten: Schon während der Reise erkunden Sie die besonderen Merkmale der Näher.....

Mehr zum Thema