Urlaub Seychellen Beste Reisezeit

Feiertage Seychellen Beste Reisezeit

Das ist die beste Zeit, um Ihren Urlaub auf den Seychellen zu verbringen. Die beste Zeit, um für Ihren Urlaub auf die Seychellen zu reisen. Schon Anfang Dezember Urlaub?) und die Inseln sind noch ruhiger als in den anderen Monaten! Unten finden Sie Informationen über das Klima und die beste Zeit, um auf die Seychellen als Urlaubsziel zu reisen, ein Urlaub, der ideal zum Wandern oder Mountainbiken ist.

Die beste Reisezeit, das beste Sommerklima und das beste Sommerwetter auf den Seychellen.

Zahlen Sie jetzt 35% und den Restbetrag später! * Ab CHF 112 (ZF) Mit Blick auf die Grande Anse östlich von Praslin lädt dieses neue kleine Haus zu einem entspannten Verweilen ein. Bei uns wird alles getan, um die bezaubernde Stimmung der Seychellen zu genießen. Raum 30 Räume mit modernster, lichtdurchfluteter Einrichtung. Standardmäßig (48 m2), gehoben (64 m2) und luxuriös (86 m2), alle mit Bad/Dusche/WC, Fernseher, Klima-Anlage, Tee/Kaffee, Safe, kostenloses Wifi.

Location: Das Haus befindet sich unmittelbar am Barbarons Beach, zur Landeshauptstadt Victoria ca. 30 m. Transfer vom Mahé Airport: ca. 30 Mio. Einrichtungen: 124 Räume, Foyer mit Meeresblick und WLAN (inklusive), Dachterrasse, ein halboffenes Hauptrestaurant ( "Elements"), a la carte Restaurant ("Tamarind", Asian Cuisine), Bar, Geschäfte. Standardzimmer AVANI (A1-3A): Ca. 32-36 qm, Sitzgruppe, Mini-Bar, Tee-/Kaffeemaschine, Bügeleisen/Bügelbrett, Klima-Anlage, jetzt 35% Kaution bezahlen und den Restbetrag später bezahlen!

*Aus CHF 110 (ZF) Charmantes Haus in unmittelbarer Nähe zum Sandstrand von Grand Anse. In gepflegter Gartenlage, unmittelbar am Sandstrand von Grand Anse, an der Westküste Prals. Raum 10 großzügige Standardzimmer (2 Räume mit Verbindungstür). Bungalow in einem Tropengarten mit Klimatisierung, Lüfter, Minibar, Tee-/Kaffeemaschine, Direktwahltelefon, Fernseher, Bad/Dusche, WC, Fön, Wohnraum, jetzt 35% und der restliche Preis später!

Zahlen Sie jetzt 20% und den Restbetrag später! Zahlen Sie jetzt 35% und den Restbetrag später!

Reisezeit auf den Seychellen - Beste Reisezeit

Auf den Seychellen gibt es mehrere Inselgruppen, die sich etwa 4 bis 5 Grad nördlicher Breite in der Mitte des Indikators aufhalten. Teilweise gibt es Höhen bis zu 1000 Meter, die sich ideal zum Bergwandern oder Moutainbiken im Urlaub anbieten. Für viele Urlauber sind die Seychellen ein wahres Traumziel: Schneeweisse Strände mit Palmöl en, kristallklares und tropisches Regenwald. Die einmalige Landschaft ist charakteristisch.

So kommen sowohl Freizeitsportler als auch aktive Reisende bei einem Urlaub auf den pittoresken Inselchen voll auf ihre Rechnung. Diese Seychellen sind durch ein feuchtes, trockenes und feuchtes Tropenklima gekennzeichnet. Auf den Seychellen wird das Sommerwetter vom Monsunwind geprägt, aber die Temperatur auf den beiden Inselchen ändert sich das ganze Jahr über nur leicht.

Die Seychellen sind mit einer Durchschnittstemperatur von 28 C das ganze Jahr über angenehm temperiert, aber nie bedrückend heiss. In der Regel liegen auch die Wasser-Temperaturen auf einem gleichbleibenden Wert von etwa 25 °C. Der Zeitraum der Niederschlagssaison erstreckt sich von November bis ca. März. In dieser Zeit wird das Klima stark durch den nordöstlichen Passatwind mitbestimmt.

Im Zeitraum vom 12. bis 12. Mai werden im Durchschnitt 15 Regentage pro Kalendermonat erwartet, mit den stärksten Niederschlagsmengen im Jänner und Feb. Allerdings bedeutet die regnerische Jahreszeit auf den Kanarischen Inseln nicht, dass es nicht das ganze Jahr über regnete - in den anderen Wochen fällt der Niederschlag nur etwas weniger häufig. Das Wetter auf den Inselchen der Seychellen wird von Anfang bis Mitte des Jahres stark durch den südostlichen Passatwind beeinflusst.

Es entstehen viel trocknere und frischere Luft, was sich unmittelbar auf das Klima auswirkt: Es herrschen angenehme Wärme und die Feuchtigkeit ist etwas niedriger als zu Jahrbeginn. Die Feuchtigkeit ist übrigens gerade an den Grenzflächen zwischen Regen- und Dürrezeit am größten - sie kann dann bis zu 85 Prozent erreichen und ist auch durch die Ruhe gut ablesbar.

Feriengäste mit einer geschwächten Auflage sollten daher ihre Urlaubstage vorzugsweise nicht auf den Monat Oktober oder Mai festlegen. Aufgrund der unmittelbaren Äquatornähe gibt es auf den Seychellen kaum saisonale Klimaschwankungen und Wetterbedingungen. Allerdings fallen zwischen den Monaten Januar und Januar viel mehr Niederschläge. Erfreulicherweise wurden diese Insel in den vergangenen Jahren von schwerwiegenderen Umweltkatastrophen wie Hurrikanen und Flutwellen verschont. Für die Menschen auf diesen Inselgruppen ist es eine große Herausforderung.

Der Grund dafür ist die Position der Insel außerhalb des so genannten Zyklonbandes. Auch wenn viele Indische Ozeaninseln, wie die Salomonen, 2004 durch einen schweren Flutwellenereignis zerstört wurden, wurden den Seychellen fast keine Verluste zugefügt. Grundsätzlich sind die Seychellen das ganze Jahr über für einen Urlaub geeignet, es gibt kaum eine wirklich empfohlene Reisezeit.

Es herrscht ein tropisches Raumklima und die Temperatur bleibt im Sommer immer gleich. Im Regelfall weist das Fieberthermometer am Tag zwischen 27 °C und 32 °C und in der Nacht zwischen 24 °C aus. Für diejenigen, die vor allem zu einem Aktiv- oder Badeferienaufenthalt ankommen, sind jedoch einige Etappen zu erwähnen, da selbst leichte Temperatur- und Klimaveränderungen teilweise spürbar sind.

Wenn Sie z.B. schwimmen wollen, ist es am besten, zwischen Marz und May oder zwischen MÃ??rz und MÃ??nz anzukommen. Während dieser Zeit sind die meisten der Insel ganz und gar still. Das macht das Meer sehr still und sauber, weshalb auch Tauchen, Schnorcheln, Segeln und andere Wassersportarten ihr Geld wert sind. Diejenigen, die sensibel auf höhere Außentemperaturen reagieren, sind jedoch besser dran, ihren Urlaub zwischen den Monaten Juli und Juni dort zu verbringen: Dann sind die Außentemperaturen durch den südostlichen Passatwind und die schwachen Winde etwas geringer, und auch das Wetter ist etwas turbulenter.

Sonnenanbeter, die gerne die hohen Außentemperaturen und die Sonne der heißen Insel genießen, werden die Zeit zwischen November und Januar genießen, wenn die Außentemperaturen auf dem Höhepunkt sind.

Mehr zum Thema