Urlaub Kasachstan

Ferien Kasachstan

Last Minute Reisen nach Kasachstan können das ganze Jahr über gebucht werden und es gibt alle Arten von Erholung. Auf dieser Seite finden Sie alle Reisevarianten, Routen, Kundenbewertungen und verfügbare Termine zu unserem Kasachstan-Reiseangebot! Sechs Gründe, warum man nach Kasachstan reisen sollte, haben wir aufgelistet. Viele günstige Angebote für den idealen Kasachstanurlaub. Das neuntgrößte Land der Welt ist Kasachstan und dennoch ein echter Geheimtipp, wenn es um Reisen geht.

Kasachstan-Urlaub: Grund für Ihre Urlaubsreise 2017

Wenn ich mich entschließe, für ein paar Woche nach Kasachstan zu fahren, gebe ich zu, dass ich noch weniger über das ganze Jahr über über über das kasachische Territorium Bescheid weiß als die meisten meiner Freundinnen. Ihr ganzes Wissen beziehen sie jedoch aus dem Kinofilm "Borat - Cultural Learning of America to Benefit the Glorious Nations of Kazakhstan". Der englische Comedian Sascha Baron wird in diesem Dokumentarfilm 2006 einen Reporter aus dem Kasachstan spielen, der von seinem Heimatdorf Muzcek in die USA fährt, um den "American Way of Life" kennenzulernen.

Die Dreharbeiten fanden im imaginären Kuszek statt, nicht einmal in Kasachstan, sondern im Dorf Glod. Das ist in Rumänien. Also speichere ich den Kinofilm als Vorarbeit, obwohl die angebliche Wohnung von Borat sehr nah an der Metropole Almaty ist. Almaty ist das wichtigste Viertel auf meiner Reise nach Kasachstan. Das Land ist mit einer Gesamtfläche von 2,7 Mio. qkm (Deutschland würde 7,6 mal hierhin passen) der neuntgroesste Bundesstaat der Welt, hat aber nur etwa so viele Bewohner wie Nordrhein-Westfalen - fast 18 Mio. Menschen.

Mehr als 50 ethnische Gruppen und alle Religionen der Welt zusammen. In Kasachstan lebt man vorwiegend in friedlicher Atmosphäre. Die Landschaft Kasachstans mit ihren halbwüstenartigen Gebieten, ihren steppenartigen Gebieten, Bergen, Waeldern, Sees und dem Kaspischen Meer ist sehr vielfältig - und in meiner Fantasie schoen. In Südkasachstan sind immer die "himmlischen Berge" zu sehen: Der Flieger nach Almaaty ist trotz einer Distanz von knapp 5000 km von München angenehm preiswert und benötigt nur etwa einen halben Tag mit einem Wechsel.

Wenn Sie eine Zeit lang in Almaaty leben, werden Sie bald feststellen, wie bedeutsam diese Gebirge für die Einheimischen sind. Almaaty ist auch als der große Apple der Gegend bekannt, wegen seiner schachbrettähnlichen, NYC-ähnlichen Straßenführung, aber auch wegen des lebendigen Stadtlebens. Weil die Atmosphäre dort besser ist und man dort hinfährt, um dem Geräuschpegel der Großstadt zu entkommen, in der 1,7 Mio. Menschen leben.

Während der fast fünfwöchigen Aufenthalte in Almaaty reise ich auch immer wieder in die Gebirge. Etwa 100 km ýstlich von Almaaty befindet sich der Scharyn-Nationalpark und verfýgt mit dem Scharyn-Canyon ýber nichts weniger als den "Grand Canyon" von Kasachstan! Kostenbeispiele für eine Unterkunft in Almaty: Im Stadtzentrum zum Beispiel wohnen Sie im Monat April 2017 im Viersternehotel Ramada Almaaty ab 48 EUR pro Zimmer und Nach.

Über mehr, z. B. typisch eingerichtete Appartements wie das Appartement auf der Insel Bi 76 kostet ab 28 EUR pro Nach. Hier finden Sie weitere Hotelanlagen in Almaty. Zu den schoensten Erlebnissen gehoert eine Gefuehrte Besichtigung des Grossen Almaty Sees auf etwa 2500 m. Der Grosse Almaty Lake ist eine der schoensten. Mitten im Nationalpark Ile-Alatau, im nördlichen Teil des Tienshan-Gebirges, befindet sich der Teich.

Unser Reiseleiter ist eine Dame in den frühen 60er Jahren, mit einer Jeans Weste und kurzem rotem Haar, die russisch, kasachisch, englisch, französisch und ein wenig deutsch sprechen kann. In der Fleischabteilung eines Kasachenbasars zeigt sich die Denkweise des Staates! Wenig später erzählt sie uns mit Hilfe von Würstchen, warum sie in Kasachstan mit seinen vielen ethnischen Gruppen und Glaubensrichtungen so gut funktionieren.

Aus ihrer Sicht zeigt sich die Denkweise des ganzen Staates in der Fleischabteilung eines Kasachenbasars! Wie im Hause von Svetlanas Grossmutter gibt es auch in Kasachstan viele Gastfamilien. Während meiner Zeit in Almaty wohne ich selbst mit einem Juden russischer Herkunft zusammen, der mit einem Kasachen-Muslim verheiratet ist, der auch treffend islamisch genannt wird.

Hotel & Appartements - Beispiel für Übernachtungen in Astana: Eine Übernachtung im zentralen und "hervorragend" eingestuften Jubiläumshotel mit vier Sternen kosten etwa im Monat May ab 49 EUR pro Hotelzimmer. Eine ganze Wohnung wie das Vitahaus in der Pobedy Street (ebenfalls mit "ausgezeichnet" bewertet) kosten ab 28 EUR pro Nächtigung.

Mehr Übernachtungsvorschläge für Astana finden Sie hier. Die meisten Menschen wissen auch nichts über Kasachstan, dass 2017 die World Expo in der Landeshauptstadt Astana stattfinden wird. Ich würde Astana niemandem persönlich weiterempfehlen, denn Almaaty ist nicht nur die frühere und geheime Metropole, sondern auch die viel schönste und authentischste ist.

Da ich das aber nur aus den Geschichten der Stolzbewohner Almatys kenne, könnte ich Astana 2017 doch noch besuchen. Jawohl - ich habe den Filmmaterial nach meiner Heimkehr noch gelesen. Mit Kasachstan hat er fast nichts zu tun, was ich gelernt habe, aber er ist witzig.

Wenn man die Menschen in Kasachstan nach ihren Favoritenfilmen befragt, kann das übrigens zu sehr merkwürdigen Ergebnissen anregen. Eine junge Frau sagt mir, dass er Knockin' on Heaven's Door so oft beobachtet hat, dass er beinahe mit ihr sprechen konnte. Laut britischer und kasachischer Medienberichte entdeckten Archäologen 2016 in der karagandischen Gegend Kasachstans eine Treppenpyramide, die 1000 Jahre vor der Treppenpyramide des alten ägyptischen Königs Djoser gebaut worden sein soll - und damit die ýlteste ist.

Letztes Jahr untersuchten die Forscher die Gebeine eines in Kasachstan vorkommenden einhornigen Tieres und kamen zu dem Schluss, dass diese Art vor 28.000 Jahren hätte leben müssen - und nicht vor 350.000 Jahren, wie bisher vermutet. Das kasachische Volk wartet noch immer auf ein besonderes Zeichen, seine Beteiligung am ESC, den Grand Prix de Song Contest.

Dies ist zwar zur Freude des Publikums im kambodschanischen Fernsehsender Chabar zu beobachten, aber (noch) ohne eigenen Dolmetscher. Seit Jahren ist das kasachische Land sehr interessiert am WSA, und seine Teilnahmehoffnung wird durch die Tatsache verstärkt, dass Chabar seit Beginn des Jahres 2016 ein außerordentliches Mitgliedsland der ESBU ist. Kasachstan war jedoch aufgrund der bestehenden Regeln und Vorschriften noch nicht für den Start zugelassen.

Mehr zum Thema