Urlaub auf Mauritius im November

Ferien auf Mauritius im November

Wir würden gerne nach Mauritius reisen, aber die Klimatabellen machen nicht viel Sinn. Die Reisezeit für Mauritius in den Monaten Mai, Juni, September, Oktober und November. Um auf die Insel zu reisen, sind die Strände hier auch wegen der Schulferien ziemlich voll. Springe zu Wann soll ich nach Mauritius reisen? Auf Mauritius sind die größten Chancen auf einen echten Sonnenurlaub während der Trockenzeit, insbesondere von September bis November, gegeben.

Ab wann auf Mauritius?

Guten Tag, wir möchten nach Mauritius fahren, aber die Klimatabelle macht nicht viel Sinn. In der Internetpräsenz habe ich als Empfehlungen November und Dez., sowie die Monate März und März erwähnt. Aber ich will keinen Urlaub, der im eigentlichen Sinn des Worts ins Meer abfällt. Wir hatten das vor zwei Monaten auf den Molukken.

Auf Mauritius werden welche Exkursionsmöglichkeiten tatsächlich angeboten? Deshalb bin ich überrascht, dass du im November definitiv vorbei sein wirst. Deshalb bin ich überrascht, dass du 14 Tage lang ununterbrochenen Regen hattest. Natürlich kann das auf die Wetterkälte zurückzuführen sein, die wir in Deutschland haben. Zur Zeit haben wir knapp 20° in Deutschland. auch unüblich für November. so dass du dich nicht mehr wirklich an Klimatischen orientierst.

wir haben damals vergebens nach einer zuverlässigen Wettervorhersage für Mama gesucht. es macht auch einen großen wicht aus, an der jetzigen Ost- oder Westküste. Wir haben erlebt, dass die Nordwestküste die stabilste und wärmster ist. Ein bekannter Mensch, der auf Mama lebt, sagt immer, dass der Winter auf Mama unmittelbar am fünfzehnten April beginnt. Wir waren damals schon dort und hatten 14 Tage Sonnenschein.

Guten Tag Dobby, wir waren beide im Monat May (Nordküste - Grand Gaube) und im November (Ostküste - Belle Mare) auf Mauritius. Es hatte im November den ganzen Tag über überhaupt nicht geschüttet, nur 2-3 mal in der Nacht. In Bezug auf die Exkursionsfrage sind Sie nicht der Erste, der diese Anfrage hier gestellt hat. Im nächsten Jahr werden wir auch nach Mauritius mitfliegen.

Für den Monat Mai haben wir uns entschlossen. Aber wenn ich die Wahl gehabt hätte (wir hatten keine andere Wahl), dann hätten wir November/Dezember auserwählt. Mallorca und Wasser?! Es muss furchtbar gewesen sein als wir dort waren (vor ein paar Jahren), hatten wir nur einen Tag lang geschüttet und es regnet und es reichte uns..... wir flogen am Sechzehnten.... als wir angekommen sind, regnete es und es war wolkig... aber je mehr wir mit dem PKW zum Stadthotel fuhren, desto lichtdurchfluteter und wärmer wurde es.

Der " V " am Monatstag steht für Glück. Also würde ich dir den Monat Dezember nicht weiterempfehlen - ich habe zwei regnerische und eisige Wochen von dreiwöchiger Dauer erlebt. Gibt es jemanden, der Erfahrung mit dem Klima um die Jahresmitte bis Ende MÃ? Ich kann mich nicht wirklich zwischen den maledivischen und mauritischen Inseln einordnen.

Die Blue Lagoon würde uns zustimmen (im Preis und wegen des Schnorchelns), aber es ist an der Westküste, dort sollte es beim Niederschlag kräftiger sein. "Wir waren im Monat März auf Mauritius, in Le Morne. Haben Sie sich für ein Hotelzimmer im hohen Norden entschieden und mögen es am liebsten zu snorcheln, dann würde ich zu den maledivischen Inseln aufbrechen.

Hallo, was meinen Sie damit, Kälte, Kälte, Kälte, weniger als 15°C? Keine Sorge, wir fliegen nach Mauritius im Frühjahr. Der mauritianische Dienst ist vergleichbar mit den wunderschönen Tagen in Deutschland. Also etwa 22-25° C an der Nordwestküste, wenig Niederschlag und die meisten Nächte.

Mehr zum Thema