Temperatur Adria

Adria-Temperaturbereich

Das Wetter, Meteo, Klima, Reisezeit, Klimatabelle, Temperaturen. INCA-Analyse Adriaküste / Karstgebiet. Ozeanströme entstehen unter dem Einfluss der Winde und durch Unterschiede in Druck, Temperatur und Salzgehalt. Der " durchschnittliche Tageshöchstwert " (durchgezogene rote Linie) gibt die maximale Temperatur eines durchschnittlichen Tages für die Adria an. Die besten Reisezeiten, Temperaturen, Sonnenscheinstunden und das aktuelle Wetter in Kroatien.

Wettervorhersage für 7 Tage & Wettervorhersage

Der kleine, aber feine Kaorle im Veneto hat früher vom Wasser gelebt und lebt es heute noch. Die Landschaft von Caporle wird von der östlichen Haffee beherrscht, die Caporle von Bibione abtrennt. Jahrhundert, in dessen Innern sich gut erhaltene Renaissancefresken und ein Hauptzeitalter mit kostbarem Besteck aus Byzanz und Venedig befinden.

Die Hochsaison an der Oberadria ist von Juli bis August. Der Vorteil von Caorle, Venedig oder Bibione besteht darin, dass die Temperaturen im Sommer nie zu hoch werden und wenig Regen fällt, der im Sommer in Schneefall übergehen kann. Ein willkommener Ausgleich zur Untätigkeit am 15 Kilometer langem Strand ist ein Umweg nach Venedig, 60 Kilometer von Caorle entfern, der mit dem Boot erreichbar ist.

In der Hochsaison wird die Grotte von Sportbooten besucht und ist ein echtes Paradies für Vögel inmitten ruhiger See- und Schilfgebiete.

Wettervorhersage für 7 Tage & Wettervorhersage

Nordostlich von Venedig, dem Lagunengebiet, das in der Antike als Gleichgewichtsland der Pferde" bekannt war, befindet sich der heute lebende Jesolo. Sie war nach dem Zerfall des Reichs und der Entflohung vor den "Barbaren" unter mehreren Names. Nur in den 1930er Jahren des zwanzigsten Jahrhundert - bis dahin lange Zeit ein Teil des Venedigreichs und später der napoleonischen Epoche - wurde dem heutigen Seebad der Name Jesolo zurückgegeben. An der Oberadria ist es immer noch - oder wieder - ein rasch zugängliches und beliebtes Ziel außerhalb der Hochalpen.

Die Adria ist für den Gruppenreisenden und die Nachkommen der Camping-Kultur aus den Jahren des wirtschaftlichen Wunders ein Teil der vorübergehend ausgeliehenen Heimatregion und Ausweispflicht. Der 15 km lange und leicht abfallende Sandstrand für kinderreiche Gruppen mit einem breiten Angebot an Freizeitaktivitäten ist ein wichtiges Kriterium für die Wahl Jesolos.

Das Wetter an der Oberadria variiert zwischen mediterranem und alpinem Klima.

Wenn Sie es vorziehen, selbst das Steuer zu übernehmen, können Sie ein Schiff in der Marina Porto di Turistico di Jesolo mieten.

Mehr zum Thema