Tauchsafari Malediven

Safari auf den Malediven

Es werden Tauchsafaris in den Atolle der Zentralmalediven sowie in den Atolle weiter nördlich und südlich empfohlen, die gebaut und ausgerüstet sind, um neue Maßstäbe auf den Malediven zu setzen. Eine Tauchsafari auf den Malediven ist dann genau das Richtige für dich. Safariboote, Malediven, Malediven, Tauchsafaris, Liveaboards, Indischer Ozean & Afrika. Das Amba ist eine Tauchsafarijacht der Extraklasse.

Die Reiseagentur Ferienswelt aus Schörfling am Attersee ist die Generalvertretung für die Taucher der Nautilus One & Two auf den Malediven.

Die Reiseagentur Ferienswelt aus Schörfling am Attersee ist die Generalvertretung für die Tauchsafaris Nautilus One & Two auf den Malediven. Zwischen den Atolle fahren die beiden Boote, um die schönste Tauchstelle für die Tauchenden zu erreichen. "Mit den Tauchern "Nautilus One" und "Nautilus Two" genießen Sie einen unvergesslichen und wunderbaren Tauchgang auf den Malediven.

Buche einen Taucherurlaub im paradiesischen Ambiente. Von den anderen Schiffen unterscheiden sich die im traditionellen maledivischen Baustil gebauten Safari-Boote mit überdurchschnittlicher Fläche. Auf den Malediven gibt es eine Reihe von 19 Archipelen im Mittleren Osten, im Südwesten von Indien und Sri Lanka. Das ist eine ideale Verbindung von Abenteuer-Seefahrt, Seetauchen und Ferien. Die Insel liegt in der Nähe des Male Airport.

Entdecke auf deiner Tauchsafari die wunderschöne Insellandschaft der Malediven und erlebe großartige Tauchen in den wunderschönsten Riffe des Indischen Ozeans. Von hier aus kannst du die wunderschöne Welt der Korallenriffe ergründen. Entspannen Sie sich auf dem Sonnendeck oder im Strudel und erforschen Sie die unbesiedelten Malediven.

Tauchsafaris auf den Malediven - Malediven Inseln: Atoll Ari, nördliche und südliche männliche Atolls, nördliche und südliche Atolls

Es werden Tauchsafaris in den Attollen der Zentralmalediven sowie in den Atomen weiter nördlich und südlich empfohlen. Das Atoll von Aris, Nord Male und South Male wird am häufigsten von Tauchsafaris auf den Malediven aufgesucht, da es leicht zu erreichen ist und eine große Auswahl an verschiedenen Orten bietet.

Grotten, Drop-offs, Thilas, Schiffbrüche und Grachten lassen Sie viele unterschiedliche Tauchgänge miterleben. An einem Malediven -Tauchboot haben Sie viele Gelegenheiten, Unterwasserbegegnungen mit diversen Haifischen, Mantas, Eagle Rochen und selbst mit Walhaifischen zu machen. Etwas weiter im Norden können Sie ohne andere Schiffe in Reichweite betauchen oder Luftbläschen von anderen Tauchern unter Wasser beobachten, wenn Sie die nördlichen Atollen einschließlich der Ortschaften von Bela, Lhaviyani und Noonu aufsuchen.

Auch weiter im Süden in den Südatolls, einschließlich Medhufushi Thila, Meemu Adolph, Olhugiri Kandu und Thaa Adulth. Das weit nördlich gelegene Atom wie das Hüa Alifu Atom und das Hüa Dhaalu Atom geniessen ebenfalls makellose Riffen und eine Vielfalt von Tauchstellen, die weit weg von der Menge bestaunt werden können. Auf der ganzen Weltkugel sind die Malediven für ihre wunderschönen Sandstrände, Seen und Atlanten bekannt.

Überall auf der Insel gibt es tolle Dive Spots und Tauchsafaris sind die einzigste Möglichkeit, das Beste zu erleben, was das ganze Jahr über zu erleben ist. Die Tauchreisen dauern zwischen 6 und 10 Nächten, wobei eine 7-Nächte-Reise am häufigsten ist. Zahlreiche Tauchsafaris starten von Malé, zu den Atolle von Nord- und Süd-Malé und auch zum Ariel-Tal.

Auf den Malediven gibt es eine große Bandbreite an Tauchsafaris und die Qualitäten reichen von der super luxuriösen Tour bis hin zu den sehr Armen und Unverlässlichen. Aus diesem Grund haben wir uns für ernsthafte Tauchsafaris entschieden, zu einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis und mit einem verlässlichen und kompetenten Konzept, um sicherzustellen, dass die Erlebnisse unserer Gäste nicht unter den Erwartungen bleiben.

Der Großteil der Malediven Tauchsafaris fährt von Lulhumale aus, einem nahe dem Flugplatz und der Hauptstadtregion Malai. Sobald Ihre Fahrt in Malé anfängt, werden Sie mitgenommen. Der Kapitän der Tauchsafaris von Malé wählt je nach Witterung die besten Strecken aus. Ab und zu kommen die Ateliers Félidhoo, Waavu und Raschöö.

Dieses Gebiet ist in der Regel am beliebtesten, vor allem bei den ersten Besucher. Aufgrund der Beliebtheit dieser Gegend werden die meisten Malediven Tauchsafari-Gäste, besonders zum ersten Mal, Erfahrungen in diesen Gebieten sammeln. Erleben Sie unsere Central Atolls Tauchsafari-Produkte. Das Atoll von L'Baa kann zur rechten Zeit des ganzen Jahrs der ideale Platz auf den Malediven sein, um mit Mantas zu untertauchen.

Zu den weiteren Highlights gehören ein schwindelerregender Fischbestand in der ganzen Gegend und ein fantastischer Sturzflug mit Schwadronen von Grauen Riffhaien in Noonu. Die Safari in den Nordatolls zieht Tauchende an, die daran interessiert sind, neue Länder zu erforschen, und die Exkursionen dauern in der Regel 7 bis 11 Nächte.

Falls Sie nicht zum ersten Mal auf den Malediven sind, oder wenn Sie es bevorzugen, die Massen zu meiden und die Pionieratmosphäre zu geniessen, werden Sie vermutlich lieber im Nordteil des Landes auf einer Tauchsafari mittauchen. Erleben Sie unsere Tauchsafari-Produkte für die nördlichen Atollen.

Es handelt sich um eine Gegend, die vom Haupttouristenzentrum der mittleren Atollen weit abseits liegt. Bei uns wird es kaum möglich sein, andere Tauchsafari fahrten oder andere Tauchgruppen unter Wasser zu beobachten. Pioniertaucher können sich auf die aufregende Gelegenheit gefasst machen, große Ansammlungen von Mantarochen, vielen Weiss- und Schwarzspitzenriffhaien, Leopardenhaien und Barrakudaschulen zu treffen.

Abgeschiedenheit und Stille sind die Hauptanziehungspunkte für Tauchsport. Erleben Sie unsere Tauchsafari-Produkte für die nördlichen Atollen. Drift Diving in Tiefseekanälen, um einige schneller gehende Haien zu beobachten und Pelagic Action ist eines der bedeutendsten und beliebtesten Ausflugsziele. Außerdem bietet die Gegend einige der besten Orte für Walhai-, Mantarochen-, Hammerkopf- und Ammenhai-Sichtungen.

Die Tauchgänge, die gern in Strömung betauchen, werden diese Gegend lieben. Erleben Sie unsere Southern Atolls Tauchsafari-Produkte. In der Hoffnung, dass Sie uns mögen, stellen wir fest, dass unsere Tauchexkursionen zusammen mit einem speziell für Sie reservierten Flieger nahezu immer ein günstigeres Preis-Leistungs-Verhältnis haben als der Erwerb eines "diving and flight"-Pakets.

Wie viele Tagestauchgänge du machst, richtet sich nach deiner Wunschtauchgang. Manche Anbieter haben nur 2 und die anderen 3 Dive pro Tag, aber Sie sollten nicht mehr als 3 Dives pro Tag im Schnitt ausprobieren. Der größte Teil des Tauchens auf den Malediven wird von einem Dhoni durchgeführt, der die Reise mit dem Hauptsegelboot begleitet.

In der Regel befindet sich im Inneren des Geräts der Verdichter und das Dive Deck und bietet einen leichten Zugriff auf alle Tauchplätze. Ausgangshäfen: Männlich ist der Startpunkt für alle Malediven Tauchsafaris. Je nach Wunsch besteigen Sie entweder Malé auf Ihrer Tauchsafari oder nach einem kleinen, aber atemberaubenden Wasserflug nach der Insel Kaudu, Medhufushi oder Hanimadhoo.

Anreise: Unter folgendem Verweis finden Sie ausführliche Informationen zur Anreise zu den Destinationen: Malediven. In den Preisen sind in der Regel enthalten: Kabinenunterkunft mit Klimatisierung, Fruehstueck, Mittag- und Abendessen, Snacks, Kaffe, Suppen, Tee und Trinkwasser (teilweise begrenzt es Kontingent), Tauchgaenge, Tanks, Gewichte, Bleigürtel, Bootstransfer und Maledivenbettsteuer.

Die Preisangaben sind in der regel ohne: Flug, Taucherausrüstung, Versicherung, Nitrox, Alkohol, Softdrinks. Sie bekommen dort eine Empfangsbestätigung und können diese bei der Abreise aus den Malediven wieder einholen. Die Informationen] sind die bestmögliche Einschätzung unter optimalen Bedingungen und unterliegen Veränderungen, die außerhalb unserer Einflussmöglichkeiten liegen]. Reiseversicherung und Unterkunft: Wenn Sie eine Unterkunft auf den Malediven benötigen, empfiehlt sich Agoda, unser Kooperationspartner und Resortspezialist:

Mehr zum Thema