Tauchen Mauritius

Mauritius Tauchen

Erleben Sie Mauritius und erkunden Sie die farbenfrohe Unterwasserwelt. Es werden PADI- oder CMAS-Kurse mit erfahrenen Instruktoren angeboten. Auf Mauritius tauchen wir vom Boot aus. Auf Mauritius - Wenn ich den Namen höre, werde ich sofort begeistert. Liebst du Tauchen und Wassersport?

Diving in Mauritius| Tauchen auf Mauritius Entdecke phantastische Tauchstellen!

Wer an das Inselland Mauritius im Indikator denkt, an welche Fotos denkt man zuerst? Auf der malerischen kleinen Halbinsel, die auf den Umschlägen unzähliger Reisezeitschriften und Ansichtskarten erscheint, gibt es so viel zu erleben, vor allem für diejenigen, die die geheimnisvollen Weltwunder der unterseeischen Welt und ihre bunten versteckten Kostbarkeiten erkunden wollen.

Das Tauchen in Mauritius, das nahezu komplett von einem wunderschönen Corallenriff umringt ist, ist äußerst lohnend, wenn Sie nach Erfahrungen Ausschau halten, die an absoluter Vollkommenheit scheitern. Obwohl das Tauchen auf Mauritius das ganze Jahr über möglich ist, ist es im Hochsommer, wenn das heiße Meer eine Vielfalt von Meereslebewesen anlockt, völlig neu. Außerhalb des Riffes findet man schöne Flusskorallen, Meerbrassen und Löwenfische, Urnenrochen und mit etwas Glück auch Riff- und Hammerhaie. Hier gibt es auch Riffhaie.

Du willst wissen, wo du diese und viele andere faszinierende Tierarten beim Tauchen in Mauritius sehen kannst? Falls Sie ein Einsteiger sind und auf der Suche nach einem geeigneten Ort sind, um Ihr Selbstvertrauen beim Tauchen in Mauritius zu erforschen und aufzubauen, ist dieser Ort direkt hinter dem Riffen bei Trouaux-Biches im Nordwesten Pakistans eine gute Option.

Sie ist zwischen 5 - 11 Meter tief und eine kleine Bootstour reicht aus, um den gewünschten Ort zu erkunden. Bei uns findest du einen langen Ort voller farbenfroher und tropischer Gewässer. Das Schiff, die Überreste eines ehemaligen japonischen Zugbootes, wurde vor 30 Jahren (1987) vor der nordwestlichen Küste von Trouaux-Biches von der Mauritius Marine Conservation Society mit dem Zweck gesunken, ein artifizielles Riffen zu schaffen und Meerestiere anlockend.

Die Sicht auf das Wrack selbst ist jedoch beeindruckend und kann in einer Wassertiefe von durchschnittlich 23 m durchtauchen. Achten Sie auf Löwenfische, Blattfische, Riesenmuränen und andere Spezies, die häufig auf dem Meeresboden und zwischen Flusskorallen vorkommen. Diese Tauchgänge sind für erfahrene Anfänger gedacht. Erfahrene Tauchgänge, die auf der Suche nach einem tollen Ort sind, der mit dem Schiff von Trouaux-Biches aus in wenigen Gehminuten erreichbar ist, fahren zum Perejbere Aqarium, besser bekannt als der "Coral Garden".

Die Bezeichnung Coral Garden umschreibt sehr treffend, was Sie dort erwartet: schöne Gebiete mit bunten Steinkorallen, die von einer beeindruckenden Flora und Fauna mit Meerbrassen-, Löwenfisch-, Schalentier-, Schnapper- und Seeanemonenschwärmen bevölkert werden. Der Ort zählt auf jeden Fall auf jeder Speisekarte und ist für beeindruckende Unterwasseraufnahmen gemacht. Mit etwas GlÃ?ck trifft man hier auf einige Seeschildkröten und Delphine, wenn man diesen Traumort erkundet.

In der Nähe von Grand Baie, im nördlichen Teil der Isla, ist das Hotel ein idealer Platz zum Tauchen auf Mauritius, besonders für Fortgeschrittene und Routini tauchen. Die Tauchgänge erstrecken sich über mehrere Wassertiefen mit herrlichem Ausblick auf das 20 m hohe Korallenriff, das meist von einer unglaublich großen Vielfalt an Angelfischen, Anemonenfischen, Muränen und Schmetterlingsfischen durchzogen ist.

Im Sommer haben Sie das große Vergnügen, einen Schwert Fisch oder gar einen Hammerhai zu haben. Dieses wunderschöne Fleckchen an der südlichen Küste ist eines der besten Drifttauchgebiete in Mauritius. Der Tauchplatz ist von 3 Meter in der Bucht bis zu 30 Meter an der Wand der Korallenmauer tief.

Normalerweise startet der Tauchen in der oberflächennahen Haff. Der Strom führt Tauchende zu einem Gang im Riff, während sie in die Tiefen vordringen. Eine weitere Fischerboote, die bewusst zugunsten des Meeres gesunken sind, ist das Schiffswrack von Hoi SiongNr 6, das vor der Kueste von Le Morne auf einer etwa 28 Meter tiefen Sandwiese aufliegt.

Das 2003 von der Mauritian Society for the Protection of the Sea, der Mauritian Diving Association und dem Mauritian Institute of Oceanography gesunkene Kunstriff hat sich zu einem wahren Tauchspielplatz mit einer großen Auswahl an tropischem Unterwasserleben mit Barrakudas, Butterflyfischen, Thunfisch und Seefischen von Chirurgen und Chirurgen gewandelt. Unmittelbar vor Flic en Flac an der Westküste lädt das Snake Reef zu einem Ausflug ein.

Der Ort hat seinen Namensgeber von der Vielfalt der Algen, die, wenn sie sich leicht in der Meeresströmung bewegen, einer großen, sich auf dem Meeresgrund bewegenden Schlange ähneln. Obwohl der Ort zunächst nicht sehr ansprechend wirkt, können Sie bei genauerer Betrachtung sowohl schöne Tropenfische als auch die einmaligen (und giftigen) Drachenkopffische, Löwenfische und vereinzelt sogar Meerschweinchen sehen.

Diese Tauchgänge werden für alle Level angeboten. Eine der ungewöhnlichsten und populärsten Stellen - einige sagen gar die besten - zum Tauchen in Mauritius ist die Cathedral - ein anderer toller Ort direkt vor der Kueste von Flic en Flac. Ein kurzer Bootsausflug führt Sie zu dem Ort, an dem Sie in 18 Meter Höhe den Zugang zum "Dom" haben.

Die Tauchgänge finden in einer Tiefe von 18 - 30 Meter entlang des Meeresgrundes statt und sind ideal für erfahrene und erfahrende Tauchende. Das Sichtfeld ist meist gut und offenbart farbige Unterwasserkorallen und eine Vielzahl von Fischarten. Hier kann man Stein- und Rotbarsche, Muränen, Delphine und auch seltene Haie sehen.

Wer in Mauritius ein unvergeßliches Tauchvergnügen aus erster Hand genießen möchte, für den ist La Pirogue der perfekte Platz.

Mehr zum Thema