Tauchen Frankreich

Diving Frankreich Tauchen

In Frankreich befinden sich die besten Tauchplätze im Mittelmeer an der Cote d'Azur und um Korsika. Von drei Meeren umgeben, gibt es in Frankreich keinen Mangel an Tauchen. Die Landschaft ist groß und die Tauchgänge sind vielfältig. Diving und Wassersport in Var. Dive Clubs.

Hier findest du die schönsten kostenlosen Tauchbilder aus Frankreich, kannst sie herunterladen und für kommerzielle Zwecke verwenden.

Dive Sites in Frankreich

Weitere Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Informationen "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Infos

Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte anzeigen" Mehr Info "Auf der Landkarte ansehen" Mehr Info

Eintauchen Südfrankreich Mittelmeer

An der Südküste Frankreichs, wo man aufgrund der normalerweise angenehm niedrigen Temperaturen an Bord Tauchsafaris unternehmen kann und wo umfangreiche Tauchsafaris den Tauchbegeisterten beeindruckende Meeresunterwasserlandschaften anbieten.

Das Tauchen (französisch plongee) ist in den Tauchgebieten Südfrankreichs im Mittelmeer in allen Tauchsorten möglich. Tauchen, Exkursionen und Kurse in Südfrankreich können als Tanktauchen, Apulientauchen, Range Diving, Riff- und Wandtauchgänge durchgeführt werden - an vielen Orten wird der Tauchaufenthalt unmittelbar als Taucherurlaub im Süden Frankreichs mit Ankunft, Catering und Unterbringung im Süden Frankreichs aufbereitet. Tauchanzüge und andere Tauchausrüstung können bei Taucherschulen, Tauchvereinen und -basen in Südfrankreich gemietet werden.

In vielen Tauchbasen werden begleitete Tauchen angeboten, an einigen Tauchplätzen sind Tauchführer Pflicht oder die Zahl der Tauchen und Tiefen ist limitiert, oder Tauchen ist allgemein untersagt. Auf jeden Fall solltest du im Zweifelsfall nicht alleine in unbekanntem Wasser tauchen gehen. Feriengäste in Südfrankreich haben die Wahl zwischen individuellen Kursen oder Tauchen und einem echten Taucherurlaub aufgrund der großen Vielfalt an Tauc-Basen und Tauchgebieten in Südfrankreich.

Zu diesem Zweck steht dem Taucherfan eine Ferienunterkunft in Strandnähe oder ein Ferienhaus in Südfrankreich zur Verfuegung, wo genügend Raum fuer die mitgeführte oder zur Verfuegung gestellte Tauchausruestung ist. In vielen Stützpunkten gibt es die Moeglichkeit fuer die Taucher, gefaellte Fläschchen zu bekommen oder gefaellte zu haben. Doch auch die Freizeittaucher, ob Freitaucher (Schnorchler) oder Taucher, werden in den südfranzösischen Tauchgebieten die sogenannte ABC-Ausrüstung antreffen, die aus Tauchbrille, Schnorchel und den Tauchflossen zusammengesetzt ist.

Taucherbrillen, Schnorcheln und Flossen in Universitätsgröße können Sie an fast jeder Strandpromenade vorfinden. Auch in den Südfrankreichischen Lebensmittelgeschäften. Besonders reizvoll ist das Tauchen im Mittelmeer in der Umgebung der Südfrankreichischen Inselgruppe Südprovence, wo korallenbedeckte Wände und Riffe sowie eine Vielzahl interessanter Schiffswracks auf die "Frogmen" warten. Von den "Frogmen" erwarten Sie viele weitere Informationen. Bei jedem Tauchen in Südfrankreich steht die Geborgenheit an erster Stelle, denn so wunderschön wie Tauchen ist - wir sind keine Fischer!

Bevor der Tauchende den Tauchenden das Tauchen erklärt, sollten mehrere Tauchende abgeklärt werden (Tauchbriefing): Tauchtiefe, Länge, Verwendungszweck, Unterwasserzeichen, Ausbildung der Tauchenden während des Untertauchens. Von wem wird was während des Tauchens verantwortet (Gruppenleiter, Stellvertreter)? Wenn Sie einige Sicherheitsvorschriften für das Tauchen einhalten und sich bei der verantwortlichen Schifffahrtsbehörde nach den Bedingungen für das Tauchen in der ausgewählten Gegend informieren, dann wird Ihr Ferienaufenthalt in Südfrankreich zu einem unvergesslichen Unterwassererlebnis.

Mehr zum Thema