Sprache Seychellen

Landessprache Seychellen

Vielseitig, friedlich & harmonisch | Alles über die Bevölkerung des Inselstaates Seychellen, Religionen, Kultur, Sprache und Reisetipps. Die Umgangssprache ist das "Seychellenkreol", das auf der französischen Sprache basiert. Auf den Seychellen, die in Zahlen beschrieben werden, wird aber in der Landessprache Seselwa, einem kreolischen Dialekt, gesprochen. Hello, welche Sprache sprechen sie auf den Seychellen?

Population der Seychellen im Überblick über die Region im Überblick über die Region im Überblick und in der Darstellung.

Rund neunzig. Auf acht permanent besiedelten Inselchen wohnen rund neunzigtausend Menschen, davon 90% auf der grössten, Mae. Außerdem sind 90% der gesamten Bevölkerung kreolisch (meist Nachkommen von Siedlern aus Frankreichs Besiedlungsgebieten und deren afrikanische Zwangsarbeiter), und 10% der Bewohner sind europäischen Ursprungs.

Zu den multiethnischen Ursprüngen der Bewohner gehören Frankreich, Afrika, Indien, Großbritannien, China und die arabische Welt. Fast jede Nationalität der Welt befindet sich im Kulturschmelztiegel der Seychellen, hat ihren eigenen Stempel aufgeprägt und damit die pulsierende und friedvolle moderne Gemeinschaft geprägt. Auffällig ist neben dem Erscheinen aller Hauttöne das recht häufig auftretende blaue oder helle Auge - dies mag ein Indiz dafür sein, dass die ehemaligen Franzosen überwiegend von der Nordatlantikküste kamen.

Auf den Seychellen lebt heute eine Vielzahl von zeitgenössischen Gastfamilien ohne Heiratsurkunde, und die Kleinen werden oft im Haus der Grosseltern aufgezogen, da ein erheblicher Teil der Mütter heute eine Arbeitsstelle hat. Auf den Seychellen sind die Werte sonst vergleichbar mit denen in Mitteleuropa. Die Seychellen haben im Laufe des XXI. Jahrhunderts einen gewissen Reichtum im internationalen Wettbewerb mit einem noch höheren Bruttoinlandsprodukt pro Kopf als einige europäische Länder.

Die Seychellen sind im Durchschnitt 32 Jahre alt. Diejenigen, die auf die Seychellen reisen, werden feststellen, dass die Einwohner ihren Auslandsgästen gegenüber immer hilfreich und umgänglich sind. Das uns meist bekannte hektische Tempo ist auf den Seychellen unbekannt. Da es sich um eine Gemeinschaftssprache der gemischten Population handelt, hat sich eine eigene Version der kreolischen Sprachen herausgebildet, die als Seychellenkreol oder ?eselwa bekannt ist.

Die Landessprache aller Seychellen ist eine geschichtsträchtige Mixtur aus südafrikanischen Landessprachen wie Kisuaheli und Madagaskar sowie den Landessprachen der früheren kolonialen Meister, vor allem Französisch. Die Seychellen sind überwiegend christliche Katholiken (82,3%). Es ist nicht ungewöhnlich, den Hinweis eines "Tonton" zu befolgen, eines Magiers, der von vielen Seychellen regelmässig hinzugezogen wird, bevor wichtige Entscheide getroffen werden, im Falle von Krankheiten oder anderen persönlichen Vorfällen.

Mehr zum Thema