Seychellen welcher Kontinent

Auf den Seychellen, welcher Kontinent?

Zu dieser Zeit gehörten die Seychellen noch zum präkambrianischen Kontinent Gondwana. In den Seychellen versuchten weiße Söldner vom afrikanischen Kontinent, den linken Präsidenten zu stürzen. Nach Mauritius der zweitbeständigste Staat auf dem afrikanischen Kontinent. Auf den Seychellen gibt es keine "Regenzeit" im klassischen Sinne. Laden Sie kostenlose Bilder der Flagge der Seychellen herunter.

Informationen über die Grösse und den Standort der Seychellen

Auf den Seychellen, die zwischen dem vierten und zehnten Parallel im Süden des äquators verlaufen, sind es etwa 480 bis 1.600 Kilometer vor der Ostafrika. Sie liegt an einer U-Boot-Schwelle im Nord- und Westteil des Mascaren Ridge und gehört damit zum Afrika. Im Süden der Insel liegt die Inselgruppe Comoros, Mauritius und Madagaskar.

Die Inselwelt umfasst 115 Inselgruppen (42 Granitinseln und 73 Koralleninseln), die in zwei Hauptkategorien unterteilt sind - die Innen- und Außeninseln. Praslin und La Digue zählen ebenfalls zu diesem Schärengarten und sind die am dichtesten besiedelten der Schärengruppe. Zu den kleineren und zum Teil unbewohnten Inselchen Silhouette, Nord-Insel, Frégate, Aride-Insel und Denis gehört auch eine kleine Insel.

Der größte Teil der Insel ist aus Granit. Die Vogelinsel und die Île Denis dagegen wurden aus Steinkorallen erschaffen. Auf einer Fläche von 400.000 km² erstrecken sich die Außeninseln außerhalb der Seychellenbank. Auch Aldabra, Koismoledo, Ferquhar und Providence Platte, Desroches und Coëtivy gehören zu den Außeninseln. Mount Morne Mit 905 m ist der Mount Morne Sièchelloise, auch auf dem Mahe, der höchstgelegene Gipfel des Landes. Mit 905 m Höhe.

Das Inselparadies der Seychellen im Indikator.

Innerhalb weniger Augenblicke sind alle notwendigen Förmlichkeiten für unseren bereits in Österreich angemieteten Leihwagen geklärt, das Reisegepäck gestaut und wir brechen in Fahrtrichtung Côte d`Or/ Anse Volbert auf. Die kleine Stadt hier an der Nordöstlichen Küste ist DAS Touristenzentrum von Praslin. Lasst euch jetzt nicht entmutigen, denn das heisst nicht, dass eine Sardine sich fühlen kann, nummerierte Liegestühle und Schirme oder am Abend keinen Platz im Lokal mit einem knurrenden Bauch haben, aber auf den Seychellen heisst es: ein langgestreckter ebener Strand, malerische Pubs in Meeresnähe und viele Gelegenheiten, 2-wöchig lang Fische, Fleischkäse oder vegetarisches Curries zu essen.

Zunächst einmal sind wir auf der Suche nach unserem Gästehaus, den Ferienhäusern Côte d'Or. Weniger als 2 Gehminuten vom Meer entfernt, sind diese neuen Bungalows mit einer modern eingerichteten Wohnküche, Klimaanlagen und einem großzügigen Bad ausgerüstet. Während wir ein paar Tage hier sind, kauft man Kaffee, Toast, Kaffee, Kaese, Milch, Getraenke und andere lebenswichtige Lebensmittel in einem kleinen Einkaufsmarkt um die Ecke, bevor man zum Meer geht.

Die Koko Dammer (Seekokosnuss) ist eine biologisch wertvolle Empfindung und ist nur auf der Insel Preßburg und der benachbarten Insel Curieuse zu haben. In der Valle de Mai, dem seit 1983 unter UNESCO-Schutz stehendem kleinstem Nationalpark der Erde, gibt es über 5000 dieser Palmen der Seychellen. Auf kürzeren oder längeren Rundwanderwegen leicht erreichbar, können Sie hier allein oder im Zuge einer geführten Tour einen Rundgang durch die Geschichte machen.

Es handelt sich um den Überrest eines Urwalds, der seit der Auflösung des Urkontinents im Indischen Ozean vor etwa 60 Mio. Jahren überlebt hat und bereits bestand, als die granithaltigen Felsen der Seychellen noch zum Kontinent Gondwana zählte. Am Anfang begleiten wir eine Gruppenführung, dann gehen wir allein in den Dschungel.

Vermutlich gibt es keinen Seycheller, der nicht kann! An diesem Ort namens Anse Citron sind wir ganz allein. Im Laufe der folgenden Tage befahren wir alle Strassen der ganzen Welt, besichtigen nahezu jeden Sandstrand und probieren viele verschiedene Gaststätten aus. Besonderer Höhepunkt unter den Gaststätten war der creolische Barbecue-Abend im Le Laurier Hôtel, einem schönen kleinen Öko-Hotel an der Côte d'Or.

Der Höhepunkt unter den Prasliner Badestränden für uns ist das Ase Lazio im nördlichen Teil der Stadt. Es funkelt in blauem und türkisfarbenem, pulverweißem weißen Fahrtwind, Granitsteinen, Palmen und Takamaka-Bäumen am Ufer, wenige Leute, eine Beach-Bar, ? das ist ein Himmel!

Mehr zum Thema