Seychellen Walhai Saison

Walhai-Saison auf den Seychellen

Man kann sogar die größten Fische der Welt sehen, Walhaie werden hier oft gesehen. Zwischen November und März besteht eine gute Chance, hier auf der Welt einen Walhai zu treffen, wo zu jeder Jahreszeit Walhaie garantiert zu sehen sind. Die großen Basen schicken während der Saison Hubschrauber los, um die Tauchboote zu den Fischen zu bringen, und wenn die Walhai-Saison zwischen August und November ist, sollten sie vorbeikommen.

Schwimmt mit Whale Sharks - So funktioniert es

Um es anders auszudrücken - mit einem Walhai baden? Trifft man einen Walhai unter der Wasseroberfläche, kann er bis zu 13 m lang und etwa 12 t schwer sein, denn dieses Lebewesen ist sowohl der größte Haifisch als auch der größte Fang unserer (bisher entdeckten) Gewässer. Damit kann der Walhai den einen oder anderen schon ein wenig erschrecken.

Dennoch sind Walkörperhaie und Menschen nicht unbedingt Best Buddies. Diese Distanz ist jedoch nicht für die Unversehrtheit des Walhai, sondern für dich, denn wenn eine Finne mit 12 t Vortrieb herausschlägt, bist du besser nicht im Weg. Aber das meine ich überhaupt nicht, denn jeder, der die Verbundenheit eines solchen Giganten geniessen konnte, weiss, wie es sich anhört, in Harmonie mit ihm zu baden, nichts als endlose weite, unendlich weite Wege zu erleben und das Gefuehl zu haben, dass er dich mit seinem bezaubernden Aussehen fesseln will.

Weil die geheimnisvollen Seetiere alles andere als drohend oder erschreckend sind und ich kann Ihnen eines sagen: Wenn der Walhai nicht an den Schutzabstand glaubt, dann haben Sie nicht mehr viel zu erzählen. Du wirst feststellen, dass du bald das Gefuehl hast, dass die Kreaturen dich wahrnehmen und elegant um dich herumkreisen.

Charakteristisch für den Walhai sind seine graublaue Farbe, die Lichtstreifen und die markanten Flecken, die bei Whale Sharks vorhanden sind, was der menschliche Lebensfingerabdruck ist. In Bezug auf ihre Ernährungsgewohnheiten werden Sie die Rubrik "Menschen" wahrscheinlich sonstwo und nicht auf ihrer Speisekarte finden. Im Laufe der Jahre hat er seine Methode, es zu konsumieren, vervollkommnet, denke ich: Öffne deinen Mund und schwimme, schwimme, schwimme, schwimme!

Das Baden mit Whale Sharks ist in vielen Gegenden rund um den Aquator möglich und da diese oft lange Strecken zurücklegen, aber immer zu ihrem Heimatort zurÃ??ckkehren, gibt es einige Stellen, wo man mit ihnen abtauchen kann. Besonders die blaugeschilderten Taucher-Schulen sind eine gute Möglichkeit, Ihren Wunschtraum von einer Walhai-Begegnung zu verwirklichen, die orangenen haben eine etwas kleinere.

Ab wann kann man die Walkörperhaie wo beobachten? Mexiko: In Mexiko können Sie von May bis Sept. Whale Sharks auf der Yucatan Peninsula treffen. Australien: Am Riff Fingaloo im westlichen Teil des Staates kann man von Anfang Juni bis Ende Juni Whale Sharks ausmachen. Im karibischen Raum gibt es nahezu das ganze Jahr über die Gelegenheit, Whale Sharks zu treffen.

In den Monaten MÃ??rz und Apr sowie von JÃ?nner bis SÃ??mmer sind die Versuchstiere z.B. in der NÃ?he von Honduras vor der gleichnamigen Landeshauptstadt Utila oder bei Curacao zu finden. Auf den Seychellen: Ägypten: Wenn Sie nicht zu weit fahren wollen, können Sie auch Whale Sharks im Roten Ozean aufsuchen. Es ist von May bis July, aber die Sichtbarkeit ist nicht so gewährleistet wie in anderen Tropengewässern.

Siehst du, rund um den Erdball kannst du mit Walkäfen baden. Zunächst einmal zählen Whale Sharks, wie bedauerlicherweise immer mehr Menschen auf unserem Planeten, zu den gefährdeten Tierarten. Wenn Sie den Exkursion mit einer relativ kleinen Einrichtung buchen, die sich um das Wohl der Versuchstiere kümmert, werden Sie große Augenblicke erleben, die sowohl von Tieren als auch von Menschen mitverfolgt werden.

Ganz einfach: Bisher hatten die Forscher oft Schwierigkeiten mit der Markierung oder Erkennung der Lebewesen, weil sie sich entweder ähneln, nur in der Gruppe erscheinen oder sich zu weit ausdehnen, um mit einem Detektor markiert zu werden, oder zu groß sind, um sie für kurze Zeit zu erfassen.

Dabei wurde festgestellt, dass ihr Punktmuster so individuell ist wie ein menschlicher Abdruck und jeder Walhai seine eigene "Sternkarte" hat. Da das Tiermuster nun sehr spezifisch ist und mit dem menschlichen Auge kaum noch zu erkennen ist, waren die Wissenschaftler clever genug, den selben Mechanismus wie bei Sternbildern zur Identifizierung von Personen zu verwenden.

Ein genialer Gedanke, denn man konnte endlich das Migrationsverhalten der Individuen erfassen. Wie konntest du so viele Exemplare an so vielen Stellen aufzeichnen? Es gibt kaum einen intelligenteren Weg, also steig mit der Google Pro aus und fange sorgfältig die Sternbilder der Walkörperhaie ein! Sie finden in meinem Reisejournal die richtigen Reiseleiter für die besten Walhai-Spots, damit Sie wissen, was es neben den zarten Giganten noch zu erleben gibt.

Mehr zum Thema