Seychellen vs Mauritius

Auf den Seychellen gegen Mauritius

Auf den Seychellen ist es schwer, sie zu schlagen. Auf Mauritius sind wir gerade zurückgekommen. Auf Mauritius statt Malle, auf den Seychellen statt Sylt. Die Malediven, Tahiti, Mauritius und Curacao sind beliebte Ziele. Wie man in der Rubrik zwischen Mauritius, Malediven und den Seychellen sieht, schwanken wir.

Auf Mauritius & La Reunion gegen die Seychellen

Hallo! Es gibt ein Sprichwort wie dieses: Mauritius hat die besten Häuser, die Seychellen die beste Land. Ich denke, die Häuser auf den Seychellen sind meistens kleine, geschmackvolle und individuelle, aber es gibt auch wirklich luxuriöse Häuser zu teueren Preisen. Ich bin noch nicht auf Mauritius gewesen - ich weiss nicht - die Sandstrände sehen auf den Photos der Bücher immer so "aufgebaut" aus, zu grosse Hotelanlagen, zu viele Sonnenliegen für das Bargeld.

Servicegebühren auf den Seychellen: Im Luxushotel kosten ein Freibier mit 280 ml auch mal 7 , 0,5 l Mineralwasser 6 ?. Buchung von kleinen Hotelanlagen oder Selbstversorgerhäusern mit guter Ausstattung rundum (was nicht so einfach ist). Es ist eine Wohnküche, auf jeden Falle ist KÜHLSCHRANK von Bedeutung, dann können Sie alle Drinks schon im Supergeschäft einkaufen, dort kosten das kleine Budweiser Budvar dann ca. 2 ?.

Einige der Imbisse sind nur um die Mittagszeit geöffnet, aber wir haben dort auch am Abend auf der Insel Preßburg und La Digue aßen. Zum Mittagessen gibt es auch gute Imbisse in den indischen Geschäften mit Knödeln und Backwaren - süß und sauer - für ein paar Euros. Der Mietwagen ist ab 35?/Tag erhältlich. Die Seychellen sind träumerisch, aber ich denke, es braucht ein wenig Entdeckungsgeist, um die träumerischen Sandstrände auf den Inseln Mahé und Prachlin zu besuchen, zu wandern oder mit dem Mietwagen zu reisen.

Auf den Seychellen vs. Mauritius - Seychellen Foren

Auf den Seychellen ist es schwer, sie zu schlagen. Auf Mauritius sind wir gerade zurückgekommen. Es war auch sehr nett, aber wir sind uns einig, dass es uns auf den Seychellen sehr, sehr viel besser hat. Auf den Seychellen gibt es viel mehr Individuen als auf Mauritius. Auf den Seychellen ist die Pflanzenwelt auch viel schönere, auf Mauritius gibt es zu viel Rohrzucker für meinen Gaumen.

Auf den Seychellen ist es viel hübscher als auf Mauritius. Mauritius hat aber auch seinen Charme. Im Gegensatz zu den Seychellen gibt es dort jedoch ein Mehrfaches an Besuchern. Von Mauritius kamen wir vor zwei Monaten zurück und waren im vergangenen Jahr auf den Seychellen. Sie können keinen unmittelbaren Abgleich vornehmen.

In den Seychellen fanden ich die kleinen traumhaften kleinen Badebuchten wunderbar, auf Mauritius unseren laaaaaaaong-Beach. Überall war die Population freundlich, aber auf Mauritius viel freundlicher und hilfsbereit. Reisehai, meinen Sie den Sandstrand von FeF? Da stimme ich Ihnen zu, dass die kleinen Badebuchten die wahren Anziehungspunkte der Seychellen sind. Der laaaong Beach in FeF war sehr schoen, aber auch sehr ueberfuellt, in der Kurve um Le Morne gibt es auch nette Orte zu entdecken.

Doch der wohl beste Sandstrand war in Trou D'eau Douce, sehr hübsche kleine Strände aufgereiht, kombiniert mit unserer wohl teuerste Unterbringung am Ende der Strandpromenade für ca. 20 in der Übernachtung (2003), Highlight waren natürlich die Ile aux cerfs vor uns, die uns vielleicht einen kleinen Ausblick auf die Seychellen geben?

In der Gesamtpalette war Dreizack aux Biches noch immer der Überbringer, super schöner Sandstrand, sehr zentral gelegen, ein bisschen von allem, mit den Rocksheen-Villen eine günstige Top-Unterkunft und dem Fischcurry in Dass an der Hauptstraße zum Sandstrand ohne Vorbild. Nun, wir sind schon gespannt darauf, "unseren" Vorjahresvergleich im Juni zu zeichnen..........

Mehr zum Thema