Seychellen Religion

Religion auf den Seychellen

Population, Natur, Flora und Fauna, Demographie und Religion, Kunst und Kultur. Der überwiegende Teil der Seychellen sind Christen. Eidgenössischer Spezialist. Genaue und detaillierte Informationen für Reisen auf den Seychellen. Auch kirchliche Hochzeiten oder andere religiöse Zeremonien können organisiert werden, jedoch nicht über das Standesamt.

Möchten Sie die Anzahl und den Prozentsatz der Religionen auf den Seychellen wissen?

Auf den Seychellen lebende Menschen

Im Laufe der Geschichte ihrer Geschichte sind die Seychellen, die vorher keine indigenen Völker hatten, ihren multiethnischen Ursprüngen stets treu geblieben. Im Laufe der Zeit haben sich die Seychellen zu einem der wichtigsten Orte der Welt entwickelt. Über zwei Jahrhunderte lang waren die Insel ein Treffpunkt für verschiedene Völker, Überlieferungen und Glaubensrichtungen aus allen Erdteilen. Das demokratische Mehrparteiensystem der Südseeseite besteht aus einem Staatspräsidenten, der die Funktionen eines Staatschefs, Außenministers und Staatschefs ausübt.

James Alix Michel ersetzte im Aprils 2004 den damals amtierenden Staatspräsidenten Albert René und wurde 2005 vom Volke wiedergewählt, nachdem er seit 1977 im Büro war. Aktueller Vizedirektor ( "Vice President") (seit 01.07.2010) ist Danny Faure, der zugleich als Finanzminister fungiert. Das Gesetzgebungsrecht wird vom Europäischen Rat wahrgenommen.

Er setzt sich aus 34 Mitgliedern zusammen, von denen 25 mit Stimmenmehrheit unmittelbar und unmittelbar ausgewählt werden. Der unter der Leitung des ehemaligen französischen Staatspräsidenten Albert René stehende SPPF wurde 2010 in Parti Lepep umfirmiert und hat 23 Parlamentssitze. Der Präsident James A. Michel wurde bei den Präsidentschaftswahlen vom 29. bis 31. März 2011 mit 55,46% wiedergewählt und bestätigte damit seine Tätigkeit mit einer Mehrheit.

Hauptansprechpartner ist die Seychellen National Party (SNP, früher bekannt als die Vereinigte Opposition), die die verbleibenden 11 Mandate hat. Geleitet wird die SNP von Pastor Wavel Ramkalawan, der bei den Neuwahlen 41,43% ausmachte. Viertgrößte Fraktion (derzeit nicht im Bundestag vertreten) ist die Neue Demokratische Volkspartei (NDP) unter der Leitung von Ralph Maxim Gerald Volcere, die 1,45% der bei den Neuwahlen ausgegebenen Stimmrechte erhielt.

Auf Platz drei wurde die neue Kandidatin der unabhängigen Kandidatin, repräsentiert durch Philippe Joseph Robert Boullé, mit 1,66% ausgewählt.

Die Seychellen

Südwestlich des Ozeans befindet sich die 115 Inselstaaten zählende Republika Seychellen. 1770 wurden die damals unbesiedelten Insel von den Franken übernommen. Abgesehen von einigen Inselchen, die weiterhin britischen Boden im Indischen Ozean bildeten, erhielt das Unternehmen 1976 seine Eigenständigkeit. Zu diesen gehören unter anderem Versammlungen von Nachfolgern Gottes, Täufer, Zeuginnen Jehovas, Nationalsozialisten, Pfingstler und Adventisten der Siebten Tage.

Es gibt auch einige wenige Hindu, Moslems und Bhais auf den Balearen. In einem Bericht des Ministeriums für Fremdenverkehr und Kunst vom März 2015 heißt es, dass die Anzahl der im Lande ansässigen Moslems in den vergangenen Jahren von weniger als hundert in den 1960er Jahren auf heute geschätzte 2.000 gestiegen sei: Erst seit der Einweihung der ersten Moskauer Muschel im Jahr 1982 ist der islamische Glaube auf den Seychellen zuhause.

Unter den Einwohnern der Seychellen ist der Gedanke an Magie und Zauberkraft nach wie vor weit verbreite. Ungeachtet der Ablehnung der Kirche und der Behörden haben viele Menschen kein Hindernis, neben dem Christenglauben auch den weniger strengen religiösen Traditionen der traditionellen Weltreligionen die Treue zu halten. Sowohl die Katholiken als auch die Angehörigen der anglikanischen Staaten, die Adventisten der Siebenten Tage, die Moslems und die Bahn.

Selbst wenn den anderen auf den Seychellen verteten Religionsgemeinschaften diese formelle Anerkennungen fehlen, können sie sich dennoch als Verein anmelden. Derzeit sind 54 Vereine im Vereinsregister eingetragen, das für kirchliche und säkulare Vereinigungen zuständig ist. Nur die Mindestanzahl von sieben Gliedern ist die Grundvoraussetzung, dass Religionsgemeinschaften zur Registrierung zusammenkommen müssen.

Darüber hinaus bekommen sie, wenn sie sich beim Bundesfinanzministerium registrieren, Steuervorteile. Die Anmeldung ist nicht obligatorisch, aber sie ist Grundvoraussetzung dafür, dass Religionsgemeinschaften einen regulierten Rechtsstatus haben und sich um eine Hörfunkzeit oder eine Tätigkeit in der Gefängniskaplanei bewerben können. Nach demselben Paragraphen dürfen "Personen, die eine Bildungseinrichtung aufsuchen, nicht dazu verpflichtet werden, Religionsausbildung zu geben oder zu empfangen oder an Religionsfeiern teilzunehmen"; und niemand darf dazu verpflichtet werden, "einen Eid zu leisten, der seiner Religion oder seinem Glauben zuwiderläuft.... oder dies in einer Art und Weise zu tun, die diesem Glauben zuwiderläuft.

"Es heißt weiter, dass kein Recht verabschiedet werden darf, das eine staatliche Religion schreibt oder den BÃ??rgern eine Religion auferlegt. Das Besetzen von Behörden darf nicht von einem Glaubensbekenntnis abhängt. Religionsgemeinschaften sind jedoch berechtigt, ihren Glaubenden Gottesdienstunterricht zu erteilen. Eine Liveübertragung von Ereignissen der Religionsgemeinschaft ist außer für bestimmte Gottesdienste nicht zulässig.

Religionsgemeinschaften werden jedoch bestimmte Übertragungszeiten im Nationalradio eingeräumt. Aufgenommene Programme werden von der Rundfunkgesellschaft der Seychellen überprüft und zugelassen. Der katholischen und der anglikanischen Gemeinde wird die meiste Zeit der Sendung zugestellt. Die restlichen Gruppierungen, wie Hindus, Moslems, Siebtägiger Advent und Baha'i, bekommen alle zweiwöchentlichen 15-minütige Aufnahmen.

Noch kleinere religiöse Minoritäten protestierten, die auch von der Bundesregierung Sendezeiten forderten. Es wurden im Berichtsjahr keine Beispiele für religiöse Diskriminierungen gemeldet. Beamte erhielten an den großen Religionsfeiertagen eine bezahlte Freistellung. Der vom Office for Democracy, Human Rights and Labor im US-Außenministerium erstellte Report 2014 on International Religious Freedom besagt, dass die meisten öffentlichen Bildungseinrichtungen auf von der Katholiken gepachteten Flächen arbeiten und dass der katholische Religionspädagogikunterricht ein integraler Bestandteil des Curriculums ist.

Nicht-katholische Kinder werden angeblich während des Katholizismus in den Hinterhof des Klassenzimmers gebracht und bekommen keine Umtauschangebote. Auf den Seychellen ist die Situation der religiösen Freiheit seit 2013 intakt. Es gab keine Fälle von religiöser Freiheit in der Gemeinschaft. Die registrierten Religionsgemeinschaften genießen Steuervorteile. Auch wenn die Glaubensfreiheit in der Landesverfassung festgeschrieben ist, gibt es in einigen Gebieten Beschränkungen, vor allem bei der Zulassung religiöser Sendungen.

Mehr zum Thema