Seychellen Halbpension oder all Inclusive

Halbpension auf den Seychellen oder all inclusive

Nach Absprache auch mit Vollpension oder All-inclusive buchbar. Die Halbpension ist Standard; auf Wunsch können Sie auch Vollpension buchen. Als buchbares Catering bietet die Unterkunft Halbpension, Vollpension und All-Inclusive. HP=FR (Halbpension zum Frühstückspreis) für die gesamte Reisezeit.

In den Seychellen werden Hochzeitsträume wahr.

Auf den Seychellen mit PS oder nur fr.

Sie haben sich bewusst für ein Fruehstueck entschlossen, weil wir bereits von den Take Aways auf den Seychellen erfahren hatten und wir uns das anschauen wollten. Man isst gern in örtlichen Restaurants, kann aber auch rustikal sein. Für mich war es kein Verlust, viel besser und noch billiger zu ernähren.

Auch ein Spaziergang ist möglich, 10 Min. pro Route sind für uns kein Hindernis. So hatten wir wenigstens den Wechsel zwischen Hotelgaststätte, 2 Takeaways und ein oder zwei Pizzas im Ferien. Ich würde nicht jeden Tag im Haus (bei HP) so viel ausgeben. Es gibt auf den Seychellen wahrscheinlich nicht so viele Restaurants, da hatten wir mit unseren Angeboten schon einen ordentlichen Mittelwert.

Übernachtung mit Halbpension oder im Hotelrestaurant - Erlebnisse!

Bei unserem knapp 3-wöchigen Aufenthalt auf den Seychellen auf Praslin, La Digue und Mahé hatten wir Halbpension in den Gasthäusern auf den ersten beiden Inselchen gebucht, auf Mahé waren wir mit Selbstverpflegung unterwegs..... Zuerst muss ich sagen: Wir mögen es zu saufen und sind sehr gespannt auf ausländische Gerichte..... In den Ferien außerhalb Deutschlands verzichten wir daher - vor allem auf den Seychellen - auf "Schnitzel" oder "Nudeln mit Tomatensauce".

Auch wenn die Veranstalter raten, keine Halbpension zu reservieren und lieber zu speisen, haben wir im Island Guesthouse (Praslin) und La Digouise (La Digue) Halbpension reserviert - und bedauern es nicht! Wer das selbst machen will, versagt wenigstens außerhalb der Jungfrau Maria (und ohne Mietwagen) allein wegen des Angebots - es gibt kaum Obst zu erkaufen.

Die Unterschiede wurden klar, als wir auf dem Weg nach Mache in den Blue Lagoon Chalets waren. Gehen Sie also zum Abendessen aus - es gibt zwei Lokale in der unmittelbaren Umgebung: Anker-Café und Sonnenblumen. Beides ist nicht schlecht, aber günstiger als Halbpension kommt man nur, wenn man - verboten erweise - Rupees black eintauscht. Vor allem aber, obwohl das Abendessen nicht schlecht war, waren wir uns alle einig, dass das Abendessen in den Gasthäusern origineller, leckerer und besser war.

Unsere Schlussfolgerung für alle, die die lokale Küche lieben - Buch HP! P.S.: Das kann in anderen Gasthäusern oder sogar in Hotelanlagen anders sein, wir waren an den erwähnten Orten sehr glücklich.

Mehr zum Thema