Seychellen Guide

Reiseführer der Seychellen

Dave ist einer der besten Reiseleiter der Seychellen und bietet Ihnen eine große Auswahl an touristischen Angeboten für geführte Touren. Der Vogelbeobachterführer für die Seychellen: Adrian Skerrett. Für diejenigen, die gerne abseits der ausgetretenen Pfade unterwegs sind, empfehlen wir, einen lokalen Reiseleiter mitzunehmen. Reiseführer in Victoria, Seychellen. Erhältlich durch einen kostenlosen Klick auf www.

seyvillas.com/guide.

The Perfect Tour Guide for the Seychelles - Sunny Trail Guide, La Digue Travel Rezensionen

Da die Details der Führung bereits ausreichend beschrieben sind, werde ich mich auf das Wichtigste beschränken..... Dass Robert seine Reise mit Herzlichkeit und Zuwendung leitet, beweist, wie sehr er mit seiner Heimatregion in Verbindung steht und sie mit anderen teilen möchte! Wenn Sie in La Digue waren und keine Ihrer Führungen gemacht haben, haben Sie die schönsten und faszinierendsten vermisst!

Auf den Seychellen war ich nun schon zum siebten Mal unterwegs, aber diesmal war die Fahrt mit Robert der absolute Highlight meiner Zeit. Ich will Ihnen nicht zu viel sagen, aber Sie erhalten von La Digue Aussichten, die einige Leute noch nicht gesehen haben.

Von der Buchung bis zum Ende verlief unsere Reise problemlos und alles war bestens. Roberts Rutschte am Vorabend zu Hause aus und fiel auf die Pobacke und kam mit einer geschwollenen Pobacke auf die Reise, alle anderen hätten gekündigt, aber nicht Roberts. Der Künstler will die Besucher der einzigartigen Landschaft der Seychellen nahebringen und sie schützen.

Ich werde diese Reise nicht so bald aufgeben und kann diese Reise nur jedem weiterempfehlen, der auf Praslin oder La Digue sein sollte! Herzlichen Dank an Robert, denn er hat uns einen unvergesslichen Tag bereitet. P.S.: Turnschuhe, Badesohlen, Schnorchel, Flossen, Kamera und Trinkwasser sollten Sie mitnehmen und Robert wird sich um alles andere kümmern.

In meinem nÃ??chsten Ferien werde ich diese Reise auf La Digue mit Robert wieder machen und dann noch eine mit ihm auf Praslin, da wir diesmal keine Zeit hatten. Ein Dankeschön, Seychellen-Michaela! Vor etwa vier Monaten besuchte ich La Digue für zehn Tage. Zufällig kam Robert Agnes auf der Strasse auf mich zu und führte mich zu seiner Führung.

Er kennt La Digue und die benachbarten Inselchen Praslin und Mashe sowie die Flora und Fauna der Insel. Die Strandpromenade von Anse Marron ist diese Reise wirklich lohnenswert. In der Zwischenzeit hat Robert uns einen Fruchtteller aus den Obstsorten zubereitet, die er mitgebracht hatte. Insgesamt eine Reise, die ich ohne zu zweifeln wieder aufnehmen würde.

Schreiben Sie ihm per E-Mail, Fax oder nehmen Sie ganz unkompliziert seine Geschäftskarte aus dem sonnigen Wanderführer seines Betreibers im Yachthafen von La Passa. Mit zwei Erwachsenen und zwei 9-jährigen Kindern waren wir im September 2012 zum vierten Mal auf La Digue. In der Tat haben wir etwas ganz Besonderes und Unvergessliches entdeckt: Eine Reise mit Robert Agnes zur verträumten Ase Marron!

Ein Muss für alle, die nicht nur am Meer wandern wollen. Roberts Weg führt uns völlig unbestechlich durch unbefahrbares, bewachsenes Terrain, über Fels wände, durch Spalten und durch hüfthochgelegenes Nass. Aber Robert weiss ganz sicher, wann und wo er hingehen muss, um die Hürden zu nehmen. Sogar mit einem so abgelegenen Reiseziel wie der Ase Marron hatte Robert einen Teller mit frischem Obst, ein Sandwich für alle und frisches Trinkwasser für uns bereitstehen.

Empfehlenswert sind die Tourneen mit Robert und wir werden in unserem naechsten La Digue Ferien mit Security auch wieder eine unternimmt. Da gibt es immer etwas zu entdecken und zu erfahren, alles, was Sie brauchen, ist der richtige Reiseleiter - Robert Agnes! Wenn Sie einen Ferienaufenthalt auf der Insel La Digue auf den Seychellen anstreben, dann sollten Sie es sich unbedingt nicht entgehen lassen, eine Reise (vorzugsweise die Südtipptour, aber auch andere) mit Robert Agnes als Reiseleiter zu organisieren oder zu reservieren.

Roberts besondere Stärke ist nicht nur seine professionelle Arbeitsweise in Bezug auf die Reiserouten, sondern auch seine Kenntnisse über die Pflanzenwelt und die gesamte Landschaft. Robert können wir nur herzlich weiterempfehlen, Sie werden sicher viel Spass mit ihm als Reiseleiter auf La Digue haben!

Mehr zum Thema