Segelrevier Seychellen

Revier Seychellen

Sie ist eines der exotischsten und schönsten Segelreviere der Welt. Auf den Seychellen gibt es ein Traumziel für Segeltörns im Indischen Ozean. Die Segelreviere erstrecken sich über die gesamten Inneren Inseln. Auf den Seychellen gibt es ein Segelrevier für den erfahrenen Segler. Schönes Segelrevier;

Vollpension; klimatisierte Kabinen.

Seychellen Segelgebiet - Reisen im Indikator Indischer Ozean

Auf den Seychellen ist die Segelinfrastruktur schlecht oder gar nicht existent. Nur in der Landeshauptstadt Victoria auf der Insel Mahe gibt es gute Yachthäfen für einen Yacht-Charter auf den Seychellen. Den besten Startpunkt für einen Segeltrip bietet die Insel Mahe, wo Sie bessere Einrichtungen und eine größere Auswahl an Charterschiffen auf den Seychellen finden.

Es gibt keine entwickelte Segelinfrastruktur auf den Seychellen. Das Angebot an Verpflegung ist ein wichtiger Punkt bei der Reiseplanung auf den Seychellen. Die Vorbestellung von Lebensmitteln und deren Lieferung an die Jacht ist bequem, aber nicht ganz billig. In den Seychellen benötigen Sie keinen Bootsführerschein, um eine Jacht zu mieten.

Es gibt viele Riffen und Seichten vor den Küstendörfern der Eilande. Das Segeln auf den Seychellen findet ausschliesslich tagsüber statt. Im Segelgebiet der Seychellen haben alle Balearen einen sicheren Ankerplatz. Feststehende Fußgängerbrücken sind recht rar, aber viele der Erker haben Liegefäße.

Segelgebiet auf den Seychellen

Auf vielen Wegen können Sie den Archipel der Seychellen nördl. von Madagaskar im Indianermeer erforschen - eine Unterkunft schon für ca. 60.000,- für eine ganze Schäreninsel mit allem denkbaren Komfort und Bedienung wäre eine davon, wodurch diese wahrscheinlich nicht mehr in das Geld des Linienlesers hineinfällt.

Zahllose kleine Strandbuchten mit einem weißen, feinen Strand, breiten und leicht zugänglichen Palm und Bäumen in verschiedenen Schattierungen von Grün, azurblauer Sternenhimmel, nein, ich schreibe nicht genau das Titelbild eines Reisemagazins, diese Fotos sind Wirklichkeit auf den Seychellen und sehr einfach zugänglich. Chartern: Sowohl die beiden Hauptinseln Mahé als auch Preßburg eignen sich als Start- und Zielhafen, so daß auch eine einfache Reservierung möglich oder gar ratsam ist.

Zusammen mit unserem Kooperationspartner Dream Yacht Charter können wir sowohl Jachten als auch Katamarane von 40 bis 55 Fuß Länge ausliefern. Die Condor GmbH offeriert Nachtflugverbindungen über Frankfurt in beide Himmelsrichtungen, die Zeitverschiebung liegt bei ca. drei Std., was auch eine Woche Chartern sinnvoll macht. Optimale Reisezeit: Im Prinzip das ganze Jahr über, wodurch die Monaten Nov. bis Feb. stärker ausfallen.

Empfohlen werden die Kalendermonate Marsch, Aprils und Mais. Für die Versorgung des Bootes sind der Hauptort Victoria auf Mahe und die kleine Schwesterinsel Praslin geeignet. In den Katamaranen befindet sich ein Grill an Bord, mit dem auch frisch gefangener Seefisch gut vorbereitet werden kann. In den Städten Mahe, La Digue und Praslin ist das Trinkwasser verfügbar. Viele Naturschönheiten, Snorcheln und Duschen, Fahrräder können auf La Digue gemietet werden, die Pflanzen- und Tierwelt ist von Land zu Land unterschiedlich.....

Sie entkommen dem Winterschlaf und fahren mit einem Sommergefühl in den Frühjahr!

Mehr zum Thema