Reiseführer Kolumbien

Leitfaden für Kolumbien

Kolumbien Reiseführer: Der ultimative Reiseführer für alle Reisenden. Die beste Reiseleitung für Kolumbien? Mein Tipp: Schauen Sie sich die derzeit meistverkauften kolumbianischen Reiseführer (= Bestseller) an! Die Region Kolumbien entdecken: Alle Freizeitaktivitäten, Touren, Ziele, Unterkünfte und Angebote in der Region. Die Lonely Planet Reiseführer für Kolumbien waren lange Zeit die einzig wahre Bibel für Individualreisende, der Informationsreichtum war unübertroffen.

Colombia Reiseführer

Die Ergebnisse oder Vorschläge für das Buch 1-16 von 373: "Kolumbien Reiseführer" Kostenloser Versand möglich. Kostenloser Versand möglich. Kostenloser Versand möglich. Kostenloser Versand möglich. Es sind nur noch 7 Stck. auf Vorrat - jetzt gleich mitbestellen. Es sind nur noch 20 Stck. auf Vorrat - jetzt gleich anfordern. Kostenloser Versand möglich. Es sind nur noch 10 Stck. auf Vorrat - jetzt gleich anfordern.

Kostenloser Versand möglich. Kostenloser Versand möglich. Kostenloser Versand möglich. Kostenloser Versand möglich. Noch 1 Stck. auf Vorrat - jetzt gleich anfordern. Noch 1 Stck. auf Vorrat - jetzt gleich anfordern. Es sind nur noch 6 Stck. auf Vorrat - jetzt gleich mitbestellen. Es sind nur noch 2 Stck. auf Vorrat - jetzt gleich anfordern. Kostenloser Versand möglich.

Noch 1 Stck. auf Vorrat - jetzt gleich anfordern.

Herzlich Wilkommen in Kolumbien

Im kolumbianischen Raum finden Sie: Steilhänge der Anden, unberührte Karibikküsten, mysteriöse Amazonenwälder, mysteriöse Überreste und koloniale Städte mit gepflasterten Straßen. Die äquatoriale geographische Position Kolumbiens führt zu einer landschaftlichen Vielgestaltigkeit, die nur in wenigen Staaten zu finden ist. Anschließend folgen Los Llanos, ein 550 000 km² großes Tropengrünland, die "Serengeti von Südamerika", die Kolumbien mit Venezuela mitteilt.

Die vielfältigen Landschaften Kolumbiens sind ideal für alle Arten von Abenteuersportarten: Tauchen, Klettern, Wandern, Raften oder Fliegen. Durch Kolumbien verlaufen natürlich zwei der bekanntesten Wanderrouten des Kontinents: Die Ciudad Perdida ist eine fünftägige oder sechstägige Wanderung durch den Dschungel zu den antiken Überresten von Tayrona, und die wochenlange Tour von Güicán-El Cocuy bringt furchtlose Spaziergänger zu den größten Gipfeln der Auen.

An den prächtigen Riffen von Providencia treiben Tauchgänge wie im 7. Weltkrieg, und wer Walbeobachtungen machen will, kann die beste Aussicht auf die kolumbianische Tiefseeküste genießen. Ciudad Perdida, die ehemalige Haupstadt von Tayrona, wurde zwischen dem XI. und XVI. Jahrhundert erbaut und zählt zu den am besten erhaltenen antiken Städten des Festlandes, gleich nach Machu Picchu.

Sie wirkt im zeitgenössischen Kolumbien flächendeckend, sei es in der Kueche, in der Kunst, in Musik und Baukunst oder in der alltaeglichen Kultur.

Mehr zum Thema