Reiseanbieter Korsika

Tour Operators Korsika

Im Ferienhotel Maristella mit All-Inclusive, sehr flexibel mit dem eigenen Auto, entdecken Sie die Schönheiten Korsikas: Unweit der Schweizer Grenze haben wir gerade die neuen Kataloge für die Inseln Korsika, Menorca, Lefkas mit Epirus, Kefalonia und Madeira veröffentlicht. Wir haben Korsika individuell bereist, d.h. wir haben die Flüge, den Mietwagen und einen Teil der Unterkunft gebucht. Sie finden hier gute Vergleichsportale und Reiseveranstalter für Korsika, Korsika Sardinien Fähren Korsika Fähren verbinden Korsika mit dem italienischen und französischen Festland.

Schmuckstücke im Mittelmeer Begleiten Sie uns auf eine ganz besondere Traumreise und erleben Sie die Vielfalt der Perle des Mittelmeers.

Ferien auf Korsika in einem Cottage oder eines Hotels - Reiseinformation über die gleichnamige Region Korsikas

Auf der französischen Seite Korsikas gibt es 365 Tage Entspannung, Magie und mediterrane Lebensart zum Erleben. Die Auswahl der Ferienregion Korsika kann bei der Vielfalt der Angebote schwierig sein. Unter den beliebtesten Gebieten sind die Küstenregionen, das vielfältige und fast weitläufige Gebirgsland, die Provinzhauptstadt Ajaccio, die FKK-Strände im Süden von Phare d'Alistro und Porto-Vecchio sowie die Häfen der Stadt.

Die Ferienregionen sind so verschieden wie die Regionen, so verschieden sind auch die Auswirkungen auf den Urlauber: Sie fordern einen immer auf ihre eigene Weise auf, die korsische Kulturgeschichte kennenzulernen, an der Freizeitgestaltung teilzunehmen und zu entspannen. Bei Sonnenschein von Juli bis September ist ein Haus oder eine Ferienwohnung mit direkter Lage an der Küste ideal.

Wanderer und Kletterer sollten sich für ein Gästehaus, ein Haus, ein Haus oder ein Haus in den Bergen aussuchen. Aber auch Motorrad- und Radfahrer kommen auf Korsika voll auf ihre Rechnung und können die herrlichen Gebirgsstraßen mit Blick aufs Meer auskosten. Wenn man sich für stadttouristische Highlights begeistert, ist es lohnenswert, eine Übernachtung in der Haupstadt Ajaccio zu machen.

Will man dagegen das korsiche Hafengeflecht kennen lernen, ist es empfehlenswert, ein Hotelzimmer in Bastia oder Calvi zu besuchen. Mit seinen ca. 305.000 Einwohner und einer Gesamtfläche von 8680 m ist Korsika kaum für den Tourismus entwickelt. Feriengäste, die den individuellen Tourismus lieben und die französische Sprache gut beherrscht, werden einen wunderschönen Urlaub auf der ganzen Welt genießen können.

Korsika ist der Geburtsort Napoleons in der Inselhauptstadt Ajaccio. Veranstaltete touristische Ausflüge werden durch die Museumslandschaft der Stadt geführt oder erlauben einen Ausflug zu den bekannten korsichen Vinothek. Das Dorf Calvi gibt einen eindrucksvollen Überblick über den Alltag eines korsichen Anglers. Auch die Schlösser in der Alta Rocca oder die barocke Kirche in Castagniccia gehören zu den ganz speziellen Touristenhighlights der Region und versetzen den Ferientag in eine intensive historische Erfahrung.

Frankreichs und die Welt ist auf Korsika zu spüren. Also, warum nach Korsika gehen? Dank des angenehmen mediterranen Klimas können Sie Ihren Ferienaufenthalt auf Korsika das ganze Jahr über verbringen. Der individuelle Tourismus ist eine sehr populäre Form des Urlaubs bei Bergsteigern, Radfahrern und Spaziergängern in den unberührten Regionen der kleinen Inseln, wo es möglich ist, eine einzigartige Tier- und Pflanzenwelt mit einem herrlichen Ausblick auf das Mittelmeer zu genießen.

Mit dem Flugzeug ist die kleine Stadt von Deutschland aus in nur 2 Stunden zu erreichen. Pauschalflüge und Pauschalangebote nach Korsika zählen heute zum Standardprogramm der Reiseanbieter. Abgesehen von historischen Stätten und lebhafter Unterhaltung sind die Insulaner über den behutsamen Fremdenverkehr der kleinen Inseln sehr erfreut und erfreut.

Mehr zum Thema