Reise nach Kenia

Ausflug nach Kenia

Die beste Reisezeit für Kenia ist von Dezember bis März oder von Juli bis September. Touristen und andere nicht dringende Ausflüge nach Mombasa Island werden nicht empfohlen. Ein Abstecher an die kenianische Küste ist nach so vielen neuen Eindrücken genau das Richtige. Wenn Sie nach Kenia reisen wollen, sollten Sie unbedingt an einer Safari teilnehmen. All dies und noch viel mehr erwartet Sie auf einer Reise nach Kenia.

Kenia Tours Ärztliche Reiseleitung Österreichs | Safari und Badeferien im Massailand

Lamu und Mombasa an der Kueste sind geschichtlich bedeutsame Handelsstaedte, waehrend die Inselhauptstadt Nairobi urspruenglich als Versorgungslager entlang der Bahnlinie von der Kueste nach Uganda gebaut wurde und eine grosse Anzahl von Arbeitnehmern aus aller Herren Laender angelockt hat, darunter Indianer und Singher. Der beste Weg, das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über das ganze Jahr über, ist eine Kenia-Safari, sei es auf einer Flug-Safari von Naturpark zu Naturpark, sei es auf einer Safari-Busfahrt durch das ganze Jahr.

Wie bei der Masai Mara Fly-In Safari oder der Ambienteli Fly-In Safari können Sie nur ein einziges Safariziel besuchen oder dann mehrere Bereiche zusammenbringen. Auf den Landausflügen haben Sie die Option, von Ihrem eigenen Fahrer/Safari-Guide zu den gewünschten Zielen auf eine private Safari mitgenommen zu werden, oder dann auf eine preiswerte Gruppen-Safari, um ein festes Reiseprogramm im Vorfeld abzuschließen.

Erst in die Masai Mara, dem berühmtesten Naturpark des Bundeslandes mit seiner klassisch leicht bergigen Grassteppenlandschaft mit den Regenschirm-Akazien, dann zu einem der beiden Stauseen im Grabenbruch, dem Nakuru-See, dann weiter in den kahlen Nördlichen Teil des Samburu/Shaba-Reservats, wo Sie eine Vielzahl von Tierspezies vorfinden, die nur hier vorkommt und sich an die nassen Verhältnisse optimal anpaßt haben.

Der zweite Klassiker bringt Sie auch zur Masai Mara und zum See Nakuru mit seinen Hunderten von Tausenden von Flammen, bevor Sie nach Osten zum Ufer und zum Nationalpark Amboseli fahren. Dann geht es weiter zum Tsavo Nationalpark, der in eine Ost- und eine Westzone unterteilt ist.

Er ist flächenmäßig der größte Naturpark und hat große Gebiete, die kaum jemand je zuvor erlebt hat (besonders im Westen des Parks). Die Stadt Kenia kann das ganze Jahr über besichtigt werden, obwohl die Monate Mai bis September weniger gut sind, da die "Great Rainy Season" stattfindet, während im November eine zweite "Small Rainy Season" stattfindet.

Die Masai Mara ist von Anfang Juni bis Anfang November besonders eindrucksvoll, wenn die Wanderherden der Serengeti hier sind. Die beiden kehren im Laufe des Monats Dezember nach Tansania zurück. Angefangen bei simplen Zeltlagern über Luxus-Lodges in Kenia bis hin zu ebenso luxuriösen Safaricamps mit allen Arten von Chicanes wie Whirlpools und Butler-Ruftasten.

Zusätzlich zu den Safarifahrten werden auch Buschwanderungen und Besichtigungen der Dörfer in der Umgebung geboten, damit Sie das berühmte Wissen über das Zusammenleben der verschiedenen kenianischen Volksstämme wie der Masai, von denen einige noch auf der Suche nach ihren Tieren durch das ganze Jahr sind, erwerben können. Einen ganz besonderen Höhepunkt bildet eine Fahrt im Heißluftballon, am liebsten über die weite Ebene der Masai Mara oder eine einzigartige Kamelsafari auf dem Laikipia Plateau.

Erkundigen Sie sich bei unseren Africa Travel Experte, ob Sie an diesen einmaligen Touren interessiert sind. Entlang der Küstenlinie gibt es wunderschöne Strände und eine große Vielfalt an Unterbringungsmöglichkeiten aller Art und Größe, ideal für Kenia-Badeurlaub. Etwas weiter im Süden liegt Galu Beach und wenn das nicht ausreicht, können Sie zu einer kleinen vorgelagerten Isola wie der Halbinsel Shale Island fahren, die bei Niedrigwasser mit Zugmaschine und Trailer erreicht werden kann, oder zu den luxuriösen Funzi Keys eines früheren schweizerischen Kaffeehändlers.

In Kenia sind Wassersportarten sehr beliebt und man kann nahezu an jedem Ort snorcheln oder tauchen, sowohl im Zuge einer Bootsfahrt. Kenia Honeymoon Week verspricht eine ideale Mischung aus Abenteuern und Romantik zu Zweit an traumhaften Ufern. In den Monaten von Nov. bis Feb. sind Walkörperhaie vor der Küstenlinie zu sehen. Außerdem können Sie Kenia mit Kleinkindern sehr gut erkunden, das ganze Jahr über gibt es auch für die ganze Gastfamilie eine gut ausgebaute und gut ausgebaute Kultur.

Mehr zum Thema