Mallorca Urlaub Buchen 2016

Urlaub auf Mallorca buchen 2016

Vergleichen Sie jetzt die besten Angebote online und buchen Sie bequem! Urlaub auf Mallorca: Die Insel für alle. Reservieren Sie Ihren Urlaub in Spanien auf Mallorca. Weshalb so viele Deutsche einen Mallorca-Urlaub buchen. Die Stadt Palma ist der perfekte Ort, um einen schönen Urlaub auf Mallorca zu verbringen, mit den gleichen Annehmlichkeiten und Annehmlichkeiten wie zu Hause.

Urlaub in Palma de Mallorca buchen

Die Insel Palma de Mallorca ist die Haupstadt der spanischsprachigen Mittelmeeratta. Die Insel Palma de Mallorca liegt an einer der schoensten Badebuchten des Mittelmeeres, der mit 20 Kilometer die groesste ihrer Art weltweit ist. Die Altstadt mit ihren vielen Attraktionen überblickt von oben den Touristenrummel, der von der riesigen gothischen Kirche von La Seu bekrönt wird. Der Alltag auf Mallorca, der wie die ganze Welt eine einmalige Freude am Leben ist.

Der Hauptanziehungspunkt von Palma de Mallorca ist zweifellos die beeindruckende gothische Domkirche von La Seu. Direkt neben der Kirche befindet sich der Salon von Palma de Mallorca, in dem der Spanier während seines Besuchs auf den Balearischen Inseln zuhause ist. Die Llotja de Palma, unweit des Hafens und der Kirche, ist ein weiteres Meisterwerk der gotischen Architektur, in dem einst der Seebörse diente.

Unterhalb des Doms befinden sich der Kai des Hafens mit dem angrenzenden Fischerhafen und der immer überfüllte, lebendige Yachthafen mit Schnellbooten, beeindruckenden Segelschiffen und Eliten. Im Südwesten über dem Hafengelände steht das Castell de Bellver, eine mittelalterliche, sehnsüchtige Schlösser. Die Stadt Palma de Mallorca ist von einem aufregenden und aufregenden Nightlife umgeben. Es gibt für jeden Geschmacksrichtung einen geeigneten Tag, um den heissen Tag in der mallorquinischen Nächte zu beenden.

Am besten beginnt der Tag im Place de Mercat, der sich in zentraler Lage in Palma de Mallorca befindet. In Deutschland besonders bekannt und populär ist der Balermann 6 - im Volksmund für das Balneario 6 der Palma.

In Palma de Mallorca findet man überall die Spur der Geschichte: 123 v. Chr. von den Römern besetzt und begründet, geriet die Enklave nach dem Fall des westlich-römischen Reiches in Vergessenheit, bis sie 903 unter der Herrschaft der Araber wieder blühte. Noch heute sind die Überreste der arabisch-islamischen Zivilisation zu sehen.

Sie bauten unter anderem die beeindruckende gothische Kirche La Seu. Palma de Mallorca hatte sich im Laufe des Mittelalters den Rang eines wichtigen internationalen Hafens erworben. Bei den Zeichnern von Palma war man auch für ihre genauen nautischen Karten bekannt und hoch angesehen. Zusammen mit Aragón gehörte Mallorca dann zur spanischen Königskrone, zu der es auch heute nochhört.

So kann man in Palma die einmalige Mixtur verschiedener Kulturkreise noch aus nächster Nähe miterleben. Ob Sie sich für eine Paketreise, einen Städtetrip oder ein Hotelzimmer mit eigener Reise entscheiden, hier werden Sie bestimmt Ihren idealen Urlaub vorfinden!

Mehr zum Thema