Luxushotel new York

Luxury Hotel New York

Das Hotel The Westin New York am Times Square. Das Sofitel New York bietet Ihnen maximalen Komfort. In der Karte finden Sie einige der beliebtesten Hotels in New York. Die US-amerikanische Reisezeitschrift Forbes Traveler hat die New Yorker Hotels unter die Lupe genommen und die zehn besten ausgewählt. Das Luxushotel liegt direkt am Times Square im Epizentrum von Manhattans Theater, Restaurant, Mode- und Geschäftsviertel.

Die 27 besten Luxus-Hotels in New York City

Ob Sie die Üppigkeit der Neuen Reichtümer, Feste mit prominenten Gästen oder höflichen Kundenservice bevorzugen, Sie werden sie in den besten New Yorker Nobelhotels vorfinden. Hier können Sie unsere Liste der besten Hotels in New York City nachlesen. Kein anderes New Yorker Luxushotel hat den Namen Luxushotel mehr als das hundertjährige Plaza mit 282 Zimmer.

Bei einer 400 Mio. USD umfassenden Sanierung dieses New Yorker Wahrzeichens wurden in den großen Räumen goldene Badezimmerausstattungen angebracht, aber die meisten Räume mit Aussicht auf den Central Park wurden in Privatwohnungen umgestaltet. Die jahrhundertealte St. Regis ist bekannt für ihren außergewöhnlichen Kundenservice, aber das Haus verfügt auch über viele andere herausragende Einrichtungen, darunter 229 elegante Hotelzimmer und eine ausgezeichnete Position an der Fünfth Avenue.

Obwohl ihm der Swimmingpool und der Blick auf den Central Parc anderer luxuriöser Hotels in der Innenstadt fehlen, denken einige, dass eine bekannte Blutige Maria in der King Cole Bar dies mehr als ausgleicht. Das Luxushotel in der Innenstadt mit seiner hervorragenden Position gegenüber dem Museum und der Nähe zu den besten Shoppingmöglichkeiten ermöglicht der bekannten Marke French Crystal ein üppiges Erleben.

Zu den luxuriösen Einrichtungen gehören das erste der Welt, ein wunderschönes Hallenbad, ein modernes Fitnessstudio und ein schickes Dining den ganzen Tag über - obwohl das Angebot an Speisen kostspielig ist (wie alles andere in diesem Hotel) und die Auswahl an Speisen vergleichsweise gering ist. Wer es weniger pompös mag, genauer in der Innenstadt, sollte sich das Greenwich House in TriBeCa ansehen, das vergleichbare Einrichtungen zu niedrigeren Kosten bietet und auch ein lokales Italienerrestaurant hat.

Midtown East's bewußt geschäftsorientiertes Four Seasons mit 368 Räumen bietet alle charakteristischen Luxusmerkmale: eine große repräsentative Eingangshalle (der berühmte Stararchitekt I.M. Pei hat alle öffentliche Räume ohne Ausnahme so konzipiert, daß sie gleichförmig sind), einen bedarfsgerechten Dienst, ein wunderschönes Wellness- und Fitnesszentrum und einige der grössten und bequemsten Räume der St....

Mandarins Standort im gleichen Haus wie einige der besten Gaststätten der Innenstadt und gegenüber dem Kolumbus-Kreis vom Central Park aus, ist optimal. Doch erst die ungeheure Vielfalt an modernstem Komfort - ein 25 Meter langer Pool, eines der besten Spa's der City, atemberaubende Aussichten aus allen Blickwinkeln und große Baderäume mit tiefem Bad (auch in den Standardzimmern), exquisites gehobenes Essen und vieles mehr - machen das Haus zu einem der populärsten der Sterne.

Die Halbinsel mit ihren 239 stilvollen Gasträumen hat ein Hallenbad, einen sehr gut ausgestatteten Fitnessbereich (Sportbekleidung, Bio-Tee und kostenlose Saunalandschaft und Dampfbad) und einen viel beachteten Wellness-Bereich mit Friseursalon. Gemeinsam mit dem Zimmerdrucker ist dieses stille, klassisch luxuriöse Hotel eine gute Idee. Bei dem 2008 in TriBeCa mit 88 Räumen (Geschäftspartner ist unter anderem Robert De Niro) geöffneten Neuzugang gibt es fast nichts zu beanstanden.

Wir bieten große, komfortable Räume, atemberaubende Gestaltung und sehr zuvorkommenden Escort. Noch besser: Und zwar im Untergrundpool, im hervorragenden japanischen Wellness-Center, im Premium-Fitnessstudio und im von der Kritik gefeierten Locanda Verde. Mit einwandfreiem Komfort, großzügig eingerichteten Räumen im altmodischen Baustil und Kriegsschächten an jeder Wand des Dachgeschosses ist es kein Wunder, dass das Gramercy Park Hotel derzeit den Ton unter den angesagtesten New Yorks setzt, vor allem mit seiner umfangreichen, samtdekorierten Rose Bar. Das Gramercy Park Hotel ist eine der beliebtesten Unterkünfte in New York.

Die 1927 erbaute Hotelanlage wurde 2009 als eines der besten und modernsten Nobelhotels in New York wiedereröffnet. Die Gaststätte und die dazugehörige Theke werden von einem der bekanntesten Köche New Yorks geleitet. Bequeme Räume mit High-Tech-Ausstattung und individuellem Komfort machen das Haus zu einer idealen Adresse für jeden, der es sich leisten kann.

Das Palace hat einen hohen Bekanntheitsgrad, ist eine der renommiertesten Luxusimmobilien in New York City und wird seinem guten Namen alle Ehre machen. Im Jahr 2013 wurde das 909-Zimmer-Hotel umfassend renoviert und verfügt über eine große, moderne Turnhalle, ein stilvolles Lokal und zwei atmosphärische Säle.

Die großzügigen, gepflegten Zimmer beherbergen sowohl Besucher als auch Geschäftsleute und Berühmtheiten, und auch die verkehrsgünstige gelegene Innenstadtlage gegenüber der St. Patrick's Cathedral und die Laufnähe zu vielen Attraktionen ist sehr reizvoll. Die Tatsache, dass es keinen vollständigen Spa-Bereich gibt, ist bei einem so großen Haus jedoch überraschend, und es gibt auch unangenehme WLAN-Gebühren für diejenigen, die nicht in den Tower-Suiten leben.

Das Towers at Lottes, ein 5 Perlen Luxusresort, liegt 14 Stockwerke über dem Lottes Palace Hotell und hat eine optimale Position in der Innenstadt, unmittelbar neben den bekannten Geschäften und Sehenswürdigkeiten der Fünfth Avenue. In den 176 gut ausgerüsteten und großzügigen Gästezimmern mit Blick auf die Silhouette (einige davon mit Blick auf die St. Patrick's Cathedral) und einige der Räume mit Kochnische und separaten Wohn- und Essbereichen.

Allerdings fehlt es an einigen Luxusmerkmalen, wie einem vollwertigen Hotelrestaurant oder einem Schwimmbad. Nichtsdestotrotz gibt es auf Schritt und Tritt luxuriösen Komfort, darunter ein kostenloses Verpackungsservice, Ausrüstung für Schuhputzen, Wäschestanzen, Badeservice, ein Shuttleservice zum Theaterbezirk und ein Mercedes-Fahrservice. Somit ist es ein reiner Mitgliederclub, der sich der Film- und Medienbranche widmet.

Im Meatpacking District gibt es auch 30 luxuriöse Räume - kleine, mittlere und große -, die der Allgemeinheit zur Verfuegung gestellt werden. Ungeachtet der beeindruckenden Gastronomie (besser als vorher) hinkt das Speisen immer noch hinter der kühlen Party-Szene hinterher; Spiritus ist in und außerhalb der Räume zu Hause, von der nachts stattfindenden Cocktail-Szene über die komplett ausgestatteten Mini-Bars (mit frischer Zitrone und Limette) bis hin zur "One While Changing", wo die Besucher einen persöhnlichen Besichtigungstermin mit dem Barmixer bekommen.

Der berüchtigte Pool und die berüchtigte Dachterrasse - einige behaupten, dass das allein den Lohn des Preises ausmacht -, das Kuhstall-Spa, die Bücherei und das kostenlose Wi-Fi (wenn jemand hier überhaupt zu Hause arbeitet ) machen deutlich, dass es in New York kein anderes ähnliches Unterkünfte gibt. Gegenüber dem Central Parks bietet das elegante, historische Haus Le Perre seinen Gästen in den 189 traditionsreich eingerichteten Zimmern die Möglichkeit, in das herrliche New Yorker Altstadtleben einzutauchen.

Die umfangreichen Mitarbeiter bieten einen erstklassigen und hochwertigen Dienst (die Besucher dürfen nicht einmal selbst die Aufzugstasten drücken), aber es fehlen noch einige lokale Einrichtungen (volles Lokal, Spa), die in anderen luxuriösen Hotels in der Umgebung des Parkes verfügbar sind. Das 190 Zimmer umfassende Haus an der Oberen Ostseite kann nach einer 60 Mio. USD umfassenden Sanierung durch seinen Room-Service  vom Cafe Boulud, einem nur für Hotelgäste mit Butlerservice und Hotelbetten, die zu den bequemsten in New York gehören, Besucher vom Nachbarort anlocken.

In einem der teuerstgelegenen Apartmenthäuser Manhattans gelegen, gewährt der Parks Hyatt New York mit 5 Parkperlen einen Blick in das Lebensgefühl eines Midtown Millionärs. In den 210 Zimmern gibt es verschiedene Unterkunftskategorien, von Standard- Zimmern bis hin zu Präsidenten-Suiten, mit Balkon und Nespresso-Kaffeemaschine. Zu den Einrichtungen gehören ein Wellness-Center, ein Fitnessstudio und ein Schwimmbad sowie ein Hotel mit neuer amerikanischer Kochkunst.

In zentraler Lage in der NÃ??he des Medison Square Nationalparks, The NoMad (das seinen Familiennamen mit der Nöhe des umliegenden Stadtteils North of Madam Square Square Parks teilt), ist ein luxuriöses, perfekt gestaltetes Mini-Hotel mit aktivem Badeservice, aber begrenzten Einrichtungen (es gibt kein Spa oder Business Center). Im Mittelpunkt des Hauses steht die ebenso genannte Theke und das gleiche Lokal, das fünf separate, aber zusammenhängende Zimmer im Erdgeschoß hat.

In diesem eleganten, angesagten Ferienhaus, das 2015 wieder eröffnet wurde, gibt es 330 großzügige, aber nicht allzu komfortable Räume mit Licht- und Temperaturkontrolle neben dem Schlafen. Unter den herausragenden Angeboten befinden sich eine Kaffeebar, eine populäre Sonnenterrasse mit herrlicher Sicht, ein vom Starkoch Charlie Palmers betriebenes Hotelrestaurant und ein exzellentes Fitnesszentrum; es gibt jedoch keinen Swimmingpool und kein echtes Wellness-Center (Zimmerbehandlungen können organisiert werden).

Das 114 -Zimmer-Boutique-Hotel in SoHo verfügt über eine atemberaubende Dachterrasse mit Swimmingpool, große kostenlose Einrichtungen (einschließlich kostenlosem WLAN und abendlichem Alkohol und Käse), ein geplantes David Burke Restaurant und einen engagierten Kunstkurator für das Kunstwerk des Hotels, der den angesagten, kreativen Charakter des Stadtteils widerspiegelt. Der helle, minimalistische Raum ist kleiner als der der anspruchsvollen Konkurrenz, aber es gibt mehr als genug ausgeklügelte Detaillösungen, um dies zu kompensieren.

Langham Place Fifth Avenue mit 214 Zimmer ist ein modern ausgestattetes, komfortables Luxushotel in der Nähe der populären Touristenziele und Firmenbüros von Manhattan. Sie sind großzügig bemessen und verfügen über ein erstklassiges Angebot (kostenloses Wi-Fi, iPod-Docks, hochwertige Bettbezüge und Toilettenartikel), aber die Einrichtung ist schlicht und ohne jeglichen Charme. Viceroy Central Parks New York ist ein 240-Zimmer-Luxushotel im Zentrum von New York, nur zwei Häuserblocks vom Unterteil des Central Parks enfernt.

In den Zimmern gibt es modernste Einrichtungen wie Beats by Dr. Dre Sound-Systeme, Smart TVs und Illy Epressomaschinen. Es gibt ein eigenes Lokal und eine eigene Bars in der Eingangshalle, eine Bars auf der Dachterasse mit Aussicht auf den Central Park und ein rund um die Uhr arbeitendes Fitnessstudio sowie einen Concierge-Service und andere gehobene Ausstattungen.

Das Boutique House an der Oberen Ostseite, ein Partnerhotel des weltbekannten Plaza Athenée Hotels in Paris, steht seit je her für zuvorkommenden Kundenservice, Komfort und spezielle Verfeinerung. Es handelt sich um luxuriöse Räume mit klassischer europäischer Dekoration und schönen Badezimmern. Intimer und romantischer Atmosphäre serviert die Theke und das dazugehörige Lokal hervorragende Gourmet-Gerichte und Coctails, während das Wellness-Center und das Fitnessstudio reizvolle Räume zur Entspannung und Regeneration bereitstellen.

Aber vor allem ist es das Servicebewusstsein des Hauses, das sich vom Sit-down-Check-in über den kompletten Aufenthaltsbereich der Besucher bis hin zu den hervorragenden Schlüsseln d'Or Pförtner hervorhebt. Niedrig ist ein qualitativ hochstehendes Boutique-Hotel, das für seinen großartigen Kundenservice und seine wunderschön eingerichteten Räume bekannt ist. Sie befindet sich an der Oberen Ostseite, einen Häuserblock vom Central Park und nur wenige Gehminuten von Designer-Boutiquen an den Orten Madrid und Fifth Avenues enfernt.

Sie verfügt über 74 Räume und Appartements mit eleganter und stilvoller Ausstattung und großartigen Einrichtungen wie DDC28-Toilettenartikel, Flachbildfernseher mit Movie on Demand und kostenloses Wi-Fi. In den meisten Zimmern gibt es auch Holzfeuerstellen, komplett eingerichtete Küche und Terassen. Zu den Pluspunkten gehören die beiden Gaststätten und das lokale Fitnesszentrum, aber das Haus hat keinen Kurort.

Dieses moderne Boutique-Hotel mit Leihgaben aus der Jahrhundertmitte bietet mit seinen 208 Zimmern alle Voraussetzungen und Bequemlichkeiten für einen Luxusaufenthalt in Midtown Manhattan. Es befindet sich in der 57th Street in der Nähe der Sixth Avenue, zwei Häuserblocks vom Central Park enfernt. Die meisten der wichtigsten Wahrzeichen New Yorks sind von hier aus zu Fuss oder in wenigen Minuten mit der U-Bahn zu erreichen.

Sie entspricht allen wesentlichen Ansprüchen an ein Luxushotel: Die Räume sind zeitgemä? und komfortabel eingerichtet, das Hotelrestaurant und die dazugehörige Hotelbar sind beliebte Treffpunkte für Einheimische und das große Fitnesszentrum ermöglicht auch individuelle Trainings. Zusätzlich dazu gibt es einen individuellen Concierge-Service mit dem Attaché-Programm (die Portiers werden hier "Lifestyle Curators" genannt) und jedes Raumtelefon hat eine Direktverbindung zu einem privaten Käufer von Bergdorf Goodman.

Conrad New York wurde 2012 gegründet und ist eine stylische, komfortable Alternative direkt neben dem Goldman Sachs Building in Battery Park City. Die Jugendherberge befindet sich in der City. Alle Räume sind sehr groß, besonders für New York City; alle haben getrennte Wohnräume und verschiebbare Wände. Etwas abseits der bekannten Attraktionen des Stadtzentrums, aber in unmittelbarer Nähe gibt es ausgezeichnete Gastronomie und eine Vielzahl von Unterführungen.

Eines der sexy Boutique-Hotels in New York, verkehrsgünstig zwischen Grand Central und Times Square gelegen, richtet sich das Business Center an Mode- und Unterhaltungsprofis sowie anspruchsvollere europäische Bürger. Der freundliche, individuelle Empfang, eine tolle Kneipe mit angeschlossenem Hotelrestaurant und kühle, komfortable Zimmer - alles in einem Gebäude im Art-Deco-Stil mit 128 Räumen - machen Ihren Besuch hier zu einem wahren Glück.

Nur 100 einzeln eingerichtete Räume, weiße, behandschuhte Aufzugsführer und eine Eingangshalle mit Gewölbedecke aus Marmor und Kristallkronleuchtern machen dieses Boutique-Hotel zu einem exklusiven, eleganten und historischen Hotel. Sie sind klassisch eingerichtet und verfügen über eine modernere technische Ausstattung mit iPod-Docks, Flatscreen-TV und kostenlosem Internet. Der Hoteldienst ist nicht allzu groß, aber die kleine Turnhalle ist gut ausgerüstet und das benachbarte Lokal ist bekannt für seine wunderbare venezianische Küche.

Der Standort von Cherry -- an der südostlichen Seite des Central Parks -- macht ihn zu einem idealen Ort, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stät! zu ergründen.

Mehr zum Thema