Klima Malediven

Das Klima auf den Malediven

Die aktuelle Temperatur, die Klimatabelle, die Wettervorhersage, die beste Reisezeit und die Erfahrungen anderer Maledivenreisender. Wetter, Klima, Regen und Reisezeit auf den Inseln der Malediven. Geschichtliche Wetterdaten auf den Malediven (B-M). K. Das Klima der Malediven kann als (feuchtes) tropisches Klima bezeichnet werden.

Die beste Reisezeit für Surfer Die beste Reisezeit für Taucher Die beste Reisezeit für Taucher Das Klima der Malediven.

Klima, günstigste Reisezeiten & Klima-Tabelle

Aufgrund der Nähe zum Äquator haben die Malediven ein Tropenklima mit konstanten Wärmetemperaturen das ganze Jahr über. Mit Höchsttemperaturen von 32 und Tiefsttemperaturen von 27°C sind die heissesten Tage Marz und Aprils. Im Laufe des Tages wird sie jedoch durch eine nahezu konstante Seebrise gemildert. In den Monaten Juni/Juli ist an nahezu jedem zweiten Tag mit Niederschlägen zu rechnen. der Rest des Jahres ist mit Niederschlägen zu rechnen. der

Das ist auch die Zeit mit kräftigem Rückenwind und vergleichsweise wenig Sonneneinstrahlung von nur 3-5 Std. pro Tag. In den Monaten Dezember bis Dezember hingegen sorgt der Nordost-Monsun (Iruvai) für ein freundlicheres Klima. Danach ist es recht trocknend, mit 9-10 Std. am Tag sehr viel Sonne und etwas mehr kühl. Es ist besonders trocknend im Januar und Dezember mit nur 1-3 Regentage pro Monat.

Während der Monsunzeit im Frühling und im Sommer ist es 14 Tage lang nahezu windlos. Danach wird das Klima als sehr bedrückend wahrgenommen. Auf den Malediven steigt der Niederschlag von im Durchschnitt 1.600 mm im Nord bis 2.000 mm im Südteil des Archipels, während die Sonne weniger scheint.

Auf den Malediven ist das Klima immer angenehm kalt. Am besten ist es natürlich in den Trockenmonaten Nov. bis Apr. zu sein. Der nordöstliche Monsun bringt dem Feriengast blaue Wolken, viel Sonne und eine kühle Seebrise. Danach sollten Sie die Malediven vermeiden. Wenn Sie Ihre Brieftasche pflegen wollen oder müssen, aber trotzdem einen reinen Wunschurlaub machen wollen, sollten Sie zwischen Jänner und MÃ??rz einreisen.

Selbst wenn der Niederschlag in der Regel in der Nacht eintritt, ist ein Bade- oder Taucherurlaub auf den Malediven in dieser Zeit nicht zwangsläufig ratsam. Aber wenn der Regenguss Sie nicht belästigt, können Sie in der Nachsaison einen günstigen Feiertag machen.

Klima, günstigste Reisezeiten & Klima-Tabelle

Aufgrund der Nähe zum Äquator haben die Malediven ein Tropenklima mit konstanten Wärmetemperaturen das ganze Jahr über. Mit Höchsttemperaturen von 32 und Tiefsttemperaturen von 27°C sind die heissesten Tage Marz und Aprils. Im Laufe des Tages wird sie jedoch durch eine nahezu konstante Seebrise gemildert. In den Monaten Juni/Juli ist an nahezu jedem zweiten Tag mit Niederschlägen zu rechnen. der Rest des Jahres ist mit Niederschlägen zu rechnen. der

Das ist auch die Zeit mit kräftigem Rückenwind und vergleichsweise wenig Sonneneinstrahlung von nur 3-5 Std. pro Tag. In den Monaten Dezember bis Dezember hingegen sorgt der Nordost-Monsun (Iruvai) für ein freundlicheres Klima. Danach ist es recht trocknend, mit 9-10 Std. am Tag sehr viel Sonne und etwas mehr kühl. Es ist besonders trocknend im Januar und Dezember mit nur 1-3 Regentage pro Monat.

Während der Monsunzeit im Frühling und im Sommer ist es 14 Tage lang nahezu windlos. Danach wird das Klima als sehr bedrückend wahrgenommen. Auf den Malediven steigt der Niederschlag von im Durchschnitt 1.600 mm im Nord bis 2.000 mm im Südteil des Archipels, während die Sonne weniger scheint.

Auf den Malediven ist das Klima immer angenehm kalt. Am besten ist es natürlich in den Trockenmonaten Nov. bis Apr. zu sein. Der nordöstliche Monsun bringt dem Feriengast blaue Wolken, viel Sonne und eine kühle Seebrise. Danach sollten Sie die Malediven vermeiden. Wenn Sie Ihre Brieftasche pflegen wollen oder müssen, aber trotzdem einen reinen Wunschurlaub machen wollen, sollten Sie zwischen Jänner und MÃ??rz einreisen.

Selbst wenn der Niederschlag in der Regel in der Nacht eintritt, ist ein Bade- oder Taucherurlaub auf den Malediven in dieser Zeit nicht zwangsläufig ratsam. Aber wenn der Regenguss Sie nicht belästigt, können Sie in der Nachsaison einen günstigen Feiertag machen.

Mehr zum Thema