Juni Seychellen

Juniseychellen Seychellen

Auf den Seychellen: Juni ist der Monat der Ferien auf den Seychellen: Jun (Unabhängigkeitstag) Republik der Seychellen. Guten Tag zusammen, im Juni ging es für mich und meine Frau für eine Woche auf die Seychellen. Wir sind mit der Air Seychelles von Paris geflogen.

Klima im Juni (Seychellen und Mauritius)?

Das mauritische Klima korrespondiert ungefähr mit unserem Frühsommer. Die Schwierigkeit zu dieser Zeit des Jahres ist der Sturm und das vergleichsweise instabile Klima (wie bei uns). Aufgrund der hohen Gebirgslagen auf Mauritius fällt an der Ost- und Südküste in der Regel viel Regen. Selbstverständlich gibt es auch im Nord und West Regenfälle.

Es wird im mauretanischen Sommer viel kälter, wenn die Sonneneinstrahlung (Wolken oder Nacht) weg ist (wie hier). Die Temperaturdaten (Internet) für Mauritius stammen übrigens entweder vom Airport oder vom Zentralplateau. Beides hat eindeutig schlechtere Wetterbedingungen als der Nord oder West. Nov. - Mrz. = Temp. ca. 24 - 28 C, ideales Klima, aber Zyklongefährdung.

Von Juni bis Oktober = Temp. ca. 20 - 26 C, winterlich, kälter, instabiler, wetterbedingter. Auf Mauritius kennt ich die Kalendermonate Juni, März, Mai, Juni und würde mich für den Zeitraum Januar - März für einen Urlaub zum Baden entscheiden. Die Abenteurer kommen auch von May bis Juni. July - Sept. wäre mir wettertechnisch zu riskant. http://metservice.intnet.mu/index.htm ist eine Top-Site für das Wind.

Snorkeling im Traumparadies

Auch die Seychellen sind dafür bekannt und kein Geheimtipp mehr. Die Seychellen, die sich inmitten des Indikators befinden, sind ein wahres Eldorado. Reservieren Sie dann noch heute Ihren Reiseflug auf die Seychellen. Auf den Seychellen gibt es ein Schärenmeer mit 115 Inselchen im Indik.

Die Seychellen mit ihrer atemberaubenden marinen Flora und Fauna gehören zu den bekanntesten Urlaubszielen der Erde und begeistern die Gäste. Auf den Seychellen wird das Snorcheln sicherlich eines der besten Ferienerlebnisse sein, die Sie je hatten. Geschnorchelt wird in der Regel im Flachwasser. Man sagt, dass der Schnorchelsport eine 5000 Jahre lange Geschichte hat.

Die Schnorchelausrüstung ist sehr einfach und im Gegensatz zum Sporttauchen ist wenig Material erforderlich. Außerdem ist das Snorcheln auch nicht teuer und kann von unterschiedlichen Altersstufen praktiziert werden. Ab wann ist die Zeit des Schnorchelns am besten? Vielleicht ist eine der am meisten gestellte Fragen: Wann kann ich mitmachen? Auch wenn das ganze Jahr über geschnorchelt werden kann, sind einige Zeiten besser als andere.

Während dieser Monate ist die Sichtbarkeit sehr gut und das Wetter ist in der Lage, die Luft zu beruhigen. Im Juni, September und September sind die Windverhältnisse auf den Seychellen stark und damit das Wetter immens kühl. Durch eine übermäßige Planktonakkumulation wird die Sichtbarkeit in diesem Zeitraum beeinträchtigt. Und wo kann man snorcheln? Bei kristallklaren Gewässern ist die Aussicht unter der Wasseroberfläche sehr groß.

Auf den Seychellen gibt es beim Kitesurfen eine einmalige Möglichkeit, mit Walenhaien zu baden. Nachfolgend finden Sie einige Hinweise, die Sie beim Tauchen beachten sollten: Aufgrund der Gefahr von Sonnenbrand und Sonnenstich beschränken Sie Ihren Aufenthalt im Meer und schuetzen Sie sich hinreichend! Nicht allein tauchen, sondern immer in Gesellschaft!

Vergiss nicht, deinen Flüge auf die Seychellen zu reservieren, um die spannende Welt der unter Wasser zu ergründen.

Mehr zum Thema