Hafen Mahe Seychellen

Yachthafen Mahe Seychellen

Wählen Sie einen Anschluss aus. Per Schiff legen Sie am Pier auf der Hauptinsel Mahe in Port Victoria an. Die Hafenstadt Mahe befindet sich in Victoria, der kleinsten Hauptstadt der Welt. Wir sind bei den Sammeltaxis im Hafen je nach Destination und Preis. Seychellen - Mahé Flughafen, Seychellen - Bel Ombre, Beau Vallon Bay, Mahé, Seychellen.

Sehenswürdigkeiten der Seychellen

Die Insel La Réunion, Madagaskar, die Salomonen, Mauritius und die Seychellen gehören zu den Traumdestinationen des Indikators. Wenn Kreuzfahrtschiffe auf die Seychellen steuern, wird die 28 Quadratkilometer lange und acht Kilometern lange Haupt-Insel Mahé genannt. Victoria, die Haupstadt der Seychellen und eine der winzigsten Städte der Erde, befindet sich zwischen dem See und einem gewaltigen Felsenmassiv.

Es gibt nicht mehr als 1 km zwischen dem Ankerplatz des Kreuzfahrtschiffs und dem Stadtgebiet. Taxitreiber erwarten die Passagiere an der geschlossenen Hafenausfahrt, Autovermieter stellen ihre Autos zur Verfügung oder geben die vorab reservierten Autos über das Intranet an die Mietpartner weiter. Große Teile des Landes sind von Tropenwäldern bedeckt, im nördlichen Teil gibt es ein weitläufiges Gebiet mit Mangroven, und feine Sandstrände und von Steinen gesäumte kleine Inseln sind über die ganze Landstriche verstreut.

Der höchste Gipfel des Mahé, der 905 Meter hohen Porne Seychellois, befindet sich im 30 km großen Naturschutzpark gleichen Namens. In den Seychellen biegen wir auf der linken Seite ab! In gepflegter Grünfläche steht der Dome. Die Kirche war eine der ersten auf den Inseln der Seychellenbauten. Der Dom wurde 1874 eingeweiht. Sein jetziges Erscheinungsbild wurde bei einer Komplettrenovierung zwischen 1993 und 1994 erreicht, die Luftbauweise des Gebäudes gibt Platz für rund 700 Gläubige.

Im repräsentativen Bau neben dem Dom befinden sich die Bischofsverwaltung als Residenz und die Kapuzinermönche als Unterkünfte. Der Dom befindet sich in der Olympiastraße Oliver Maradan. Auch die unscheinbare angelsächsische Kirche befindet sich im Herzen von Victoria. Über 80 Prozentpunkte der Bewohner der Seychellen sind katholisch. Auf den Seychellen wurde 1992 der erste hinduistische Tempel für sie gebaut.

Im Zentrum der Stadt an der Quincy Street gelegen, bieten die farbenfrohen Heiligtümer viele Fotomöglichkeiten von außen und aussen. 1901 wurde auf sechs Hektar Fläche der Botanische Garten der Seychellen gegründet. Ursprünglich sollte der Garten den Bauern der Seychellen ihre Unabhängigkeit von der Vanille- und Kokosnussproduktion zeigen und sie ermutigen, andere landwirtschaftliche Produkte anzubauen.

Der gut strukturierte und sehr gut erhaltene Komplex befindet sich am Fuße des Mont Fleuri. In einer Fläche von ca. 120 mal 500 Metern werden verschiedene tropische Arten von tropischen Gewächsen themenbezogen gut strukturiert aufbereitet. Der Park beherbergt auch mehrere Stufen der einzigartigen Kokospalmen, die nur auf den Seychellen zu finden sind. Sie können Ihren Leihwagen vor der Wohnanlage abstellen.

Eine exotische Gegend im Zentrum von Mahé und ein Augenschmaus für die Blicke (und die Kochfreunde) ist dieser Handel. In der Market Street, einen Häuserblock vom Hindu-Tempel enfernt, befindet sich der Handel. Das von dem Italiener Lorenzo Appiani geschaffene Denkmal symbolisiert mit seinen drei Flügeln die Ursprünge der auf den Seychellen ansässigen Menschen:

1979 wurde im südwestlichen Victoria ein 3.045 ha großer Naturschutzpark erbaut. In der Parklandschaft steht der höchstgelegene Gipfel der ganzen Welt, der 905 m hohe Borne Seychellois. Durch den Schlosspark verläuft die Fort Noire Serpentine Road, auch Sans Souci Road oder Sans Souci Road oder Sans Souci Road genannt, welche die östliche Küste von Mahé mit der westlichen Küste in Verbindung bringt. Im Süden des mehr als 660 Metern hohen Porne Blanc verläuft die Strasse an einer Tee-Plantage vorbei.

Im südöstlichen Teil der Bucht von Les Canelles, in der Nähe der Hügel von Les Canelles, befindet sich der Gewürzgarten des Gartens Gardin du Roi. Es handelt sich hauptsächlich um die Sorten Limette, Zitronella (Zitronengras), Cinnamon, Muskatnuss und Paprika; es werden auch medizinische und einheimische auf den Seychellen angebaut. Das kleine Stadtmuseum und ein "Gewürzladen" runden den Komplex ab.

In der Einrichtung, die jeden Tag zwischen 10:00 und 17:30 Uhr geöffnet ist, können sich die Gäste umschauen und herumbewegen. Wenn Sie den Park betreten möchten, biegen Sie am Ende der Anse Royale in die Straße ein. Sie fahren weiter in Fahrtrichtung Les Canelles. Wenige Kilometern südwestlich des Airports, in der Kommune Domaine de Val des Presés, mündet die Zufahrtsstraße zum Künstlerdorf von der Ostküstenstraße ab.

Die Handwerksgemeinde ist in einem großen Park untergebettet. Zentrale Anlaufstelle für den Komplex ist das Gran Kaz Plantagenhaus, das vor fast 150 Jahren im kreolischen Baustil erbaut wurde. Wunderschöne Sandstrände auf den Seychellen findet man vor allem auf der benachbarten Insel La Digue. Doch auch die Sandstrände von Mahé stehen im Wettbewerb mit den Zielen der Karibik oder der Südsee.

Nicht nur für Urlauber, sondern auch für die Seychellen ist sie einer der populärsten Strände. Der lange Teil der Bucht von Andalusien ist in mehrere Abschnitte unterteilt. Das Wasser ist zwei bis drei m tief. Dieser Strandabschnitt befindet sich im Nordosten der kleinen Stadt vor dem Stadtteil Les Ameisens. Mehr als einen Zentimeter soll der enge, wenig frequentierte Sandstrand lang sein.

The Anse Intendance befindet sich gegenüber von Anse Forbans im südwestlichen Teil von Mahé. Die Anse Intendance ist einer der schoensten Straende der Stadt. Der weite Strand und die schattige Pflanzenwelt machen Anse Soleil zu einem Paradies. Der 1,7 km lange, weite und sanft geneigte Traditionsstrand von Beau Vallon befindet sich im nordwestlichen Teil von Mahé.

Die Einheimischen und Besucher schätzen ihn als den schönsten Sandstrand der Seychellen. Das Zentrum des Naturparks ist die gleichnamige Stadt. Auf der höchsten Höhe der gesamten Kanarischen Inseln sind es etwa 250 m.

Mehr zum Thema