Geheimtipp Seychellen

Insider-Tipp Seychellen

Noch einen Geheimtipp für die Insel La Digue. Reserviert bei My Seychelles Super . Ich habe auf dieser Insel einen echten Geheimtipp für Sie: die Anse-Kerlan Beach Chalets. anse-volbert / cote d'or beach, seychellen. Der Geheimtipp auf der Hauptinsel Mahe!

Auf den Seychellen: Die Einheimischen enthüllen ihre Insider-Tipps

SeyVillas - der Spezialreiseveranstalter für die Seychellen - befragte die Inselbewohner nach ihren persönlichen Highlights. Die zehn Tips der Einheimischen sollten von den Urlaubern auf den Seychellen nicht verpasst werden. Während der Nationalpark Mai-Tal auf der Prasliner Halbinsel bekannt ist, ist das Naturschutzgebiet Fond Ferdinand nach wie vor ein Geheimtipp.

Von der Côte d'Or auf der nordwestlichen Seite von Praslin aus ist die ganze Welt von der Küste aus ersichtlich. Auf den Seychellen sind die Strassen weniger bekannt als die Traumstrände. Er verbindet den Ostteil mit dem Westteil der gesamten Kanarischen Inseln und hat einige Steillagen. Moyenne Island kann in etwa einer halben Minute umsegelt werden. Die kleine "Jolly Roger Bar" - die einzige touristische Infrastruktur der ganzen Welt - bietet das perfekte Getränk.

Die erste Station ist Coco Island - eines der schoensten Schnorchelparadiese der Seychellen. Dann geht es mit dem Schiff weiter nach Sister Island, wo uns dramatische Felsformationen und schöne Sandstrände erwarten. Für die Erfrischung gibt es auf der kleinen Stadt Félicité ein herzhaftes Barbecue. Hier können die Feriengäste den Tag dann an einem komplett abgelegenen Sandstrand ausklingen lassen. Von dort aus können sie den Tag ausklingen sehen.

Lediglich wenige hundert Kilometer trennt es von der Kurieuse-Seite. Die wohl berühmteste Bevölkerung der Seychellen hat auf dieser Seite ein Zuhause - die Riesenschildkröten. Schlittschuhe, Geckos und Vöglein sind auf Kurieuse ebenfalls zu Haus. Der Stellenwert der kleinen Inseln als Lepra-Heiligtum vor vielen Jahren wird heute nur noch von wenigen Überresten und einem Arzthaus in Erinnerung behalten.

La Digue - eine leicht geschwungene Erkerbucht mit Aussicht auf das Prärlin - bietet den absoluten Postkarten-Sonnenuntergang. Lichtbrandung und Flachwasser sind die idealen Kulissen, wenn die Sonnenuntergänge hinter Prachlin beginnen und der Sternenhimmel in ein atemberaubendes Farbenspiel getaucht wird. Die ein Kilometer lange Küste mit ihren Granitfelsen ist eines der bekanntesten Sujets auf den Seychellen.

Die Firma SeyVillas ist ein spezialisierter Reiseveranstalter für die Seychellen und Mitglied der DRV. Aufgrund der langjährigen, engen Verbindungen zu den Seychellen bietet SeyVillas ein umfangreiches und manchmal auch exklusives Unterkunftsangebot auf allen besiedelten Insel. Sämtliche Mitarbeiter sind zertifizierte Fachleute auf den Seychellen.

Mehr zum Thema