Familienurlaub Hessen

Einfamilienhaus Hessen

Die einzigartige Landschaft des Mittelgebirges mit viel Grün und einer sehr abwechslungsreichen Küche bietet Hessen. Es ist oft die Stadt Frankfurt am Main, die Urlauber mit Hessen verbindet. SPA-Urlaub Hessen auf eine andere Art und Weise. Genießen Sie einen Wochenendurlaub in Mittelhessen im Wellnesshotel mit Thermenlandschaft. Vogelsbergkreis Familienurlaub Entspannungsurlaub Natur genießen Seminare Teambuilding.

Naturparadies: Hessens ist bekannt für die landschaftliche Ausstrahlung.

Die hessischen Hochländer - ist ein Gebiet mit viel Wäldern, Gebirgen und Tal. Hessen-Rhöne - Die reine Wildnis erfahren, mit dem Fahrrad oder Schiff, wo sonst kann man sie finden? Zu jeder Zeit des Jahres ist der Odenwald ein attraktives Ausflugs- und Wanderziel. Eine der malerischsten Landschaften des Thuunus ist das kleine Dorf Königstein, zwanzig Kilometer.....

Nach dem Main, der nur durch das deutsche Territorium führt, ist die Weser der zweiläufigste Fluß. Vom Odenwald bis zum Hessischen Gebirge und vom Rhein bis zur Werra und Weser. Die Hauptstadt Wiesbaden und Frankfurt am Main sind die grösste Landesstadt. Hessens zehn Naturparke, vielfältige Kulturstätten, unendliche Sportmöglichkeiten wie Wanderungen auf dem Radweg Lahntal, dem Weser-Radweg oder dem Werratal-Radweg, für den Wintersport ist wieder das het. Mittelberggebirge von Hess.

In Hessen gibt es eine vielfältige Küche, die keine Abstriche macht. Hessens grÃ?ne Lungen landschaft mit ihren beeindruckenden Mooren, wildromantischen FlusstÃ?lern und waldbewachsenen HÃ?gelkuppen warten darauf, von den FeriengÃ?sten erkundet zu werden. Hier sind die bekannteste Repräsentanz die Rhöne, das Rothargebirge, der Tauerntal, der Odenwald, der Odenwald, der Spaßart, das Knüllgebirge, der Westerwald sowie die Mittelgebirgsregionen Vogelsberg und Hoheneißner, wo die legendäre Märchenfigur von Heidekraut zuhause sein soll.

Zu den wichtigsten Flüssen des Bundes gehören Fulda, Werra, Weser und Lahn, aber auch Rhein, Neckar und Main durchziehen die hessischen Regionen. Mitten im Natur- und Nationalpark Kellerwald-Edersee, wo es auch einen großen Baumkronenpfad gibt, ist der Edersee der mit weitem überwiegende Binnensee in Hessen. Überregional bekannt sind überregionale Kochspezialitäten wie die Ahle-Wurst, die Marzipan-Gebäck-Spezialität "Frankfurter Bethmännchen" und die weltberühmten Franken.

Hessen hat neben den fünf renommierten Hochschulen in Frankfurt, Güssen, Marburg, Darmstadt und Kassel auch eine große Anzahl von Hochschulen und technischen Hochschulen, Fachakademien und Faculty. Frankfurt am Main ist die zentrale Anlaufstelle für den Straßen-, Schienen- und Vorzugsverkehr. Auch auf Rhein und Main sind Bootsfahrten aller Couleur möglich.

In der hessischen Landesbevölkerung sind Sportaktivitäten aller Couleur sehr populär. Die Wintersportarten werden in der Rheinhöhle, im Tauerntal und rund um Wilingen ausgeübt, und an den Seen Lahn und Edersee, wo Kanufahrten besonders populär sind, gibt es spezielle Gewässer. Aus der 950 Höhenmeter großen Ski- und Rodelarena Wasserkuppe in der Rheinhöhle sind auch wunderbare Drachen- und Paragleiterlebnisse möglich, ebenso wie eine schöne Winterrodelbahn.

Überall in Hessen gibt es zahlreiche Schlossbesitzer eien, wie z.B. die Löwenburg auf der Wilhelmssh. Lamatrekking wird auch im idyllisch gelegenen Weindorf Eltville im Rheingaus praktiziert. Das Breubergerschloss aus dem XII. Jh. im Odenwald an der Touristenstraße ist ebenso Sehenswertes wie die Saalburg im Thunergebirge, die nordöstlich der wunderschönen Kulturhauptstadt Bad Homburg gelegen ist.

Wiesbaden verfügt auch über 35 "Stationen der Sinne", wo Jung und Alt spannende Erfahrungen mit dem Gefühl, dem Geruch, dem Gehör und dem Sehvermögen machen können. In Hessen geht es nicht anders - das ist das logische Motto des erlebnisreichen Allgäu!

Mehr zum Thema