Fähre Praslin la Digue Preis

Ferry Praslin la Digue Preis

Zwischeninsel-Fähre: Alle Informationen, Preise, Fahrpläne, etc. für die Cat Rose Ferry auf den Seychellen. Komfortables Inselhüpfen zwischen Praslin und La Digue! Aus Praslin machten wir einen Tagesausflug nach La Digue. Jedes Mal, wenn ich die Fähre benutzte, war es pünktlich.

Dies sind nur schnelle Boote zwischen den Inseln Mahé, Praslin & La Digue.

YouMont travel guide travel travel guide Seychellen - Wolfgang Därr

hat einen kleinen Ausflug mit dem Island Hopping reserviert, der.... Wenn Sie lieber geradeaus nach La Digue fahren möchten, nehmen Sie die Fähre von Praslin...... Europa. die beiden Inselgruppen Mahé und Praslin, Mahé und La Digue sowie Praslin und La Digue. Ferry Praslin-La Digue-Praslin Zwischeninsel Fähre Praslin Jetty Baie Str. Es ist empfehlenswert, mehrere von ihnen zu rufen, um Tarife zu vergüten.

Digüefahren.

Auf den Seyschellen Sept. 2015 Universität/Studentenfreundlich - Das Programm für Meeresfreunde und Naturfreunde

Reiseführer: Basispreis p. P.: Klassischer Bioausflug auf den Seeychellen mit oder ohne Tauchgang, gut für Nicht-Taucher geeignet, mit dem kompletten Land- und Bootausflugsprogramm wie nachfolgend aufgeführt. Zunächst einmal schafft ein solcher Aktionsplan eine gewisse Menge an Druck - und das wollen wir auf den Sicheln nicht. Auch andere Einflussfaktoren, wie z.B. die Fährfahrpläne, sind von Bedeutung.

In manchen Fällen ist es nicht möglich, Ankara zu besuchen (die ist nicht immer). Eine Besichtigung von Arles war an einem Tag möglich - aber wir fanden kein geeignetes Schiff, das uns zu einem vernünftigen Preis dorthin bringen konnte. Jeder (auch kleine Reisegruppen, z.B. mit einem der Mietwagen auf Mahe oder auf La Digue, wo jeder sein eigenes Motorrad hat) hat die Möglichkeit, sein eigenes Reiseprogramm gruppenunabhängig zu gestalten.

Diving auf La Digue ist sehr kostspielig geworden, bis zu 80,- - - 100,- EUR pro Reise und mehr. Deshalb sollten Tauchgänge - wenn sie wollen - in der ersten Wochen so viel wie möglich auf Mahe abtauchen. Eintauchen: Tauchen: Am ersten Tag melden sich die Tauchgänge bei unserer Partner-Tauchbasis an und können somit zu jeder Zeit abtauchen.

Die besten Tauchstellen wie z. B. die Haibank, Brissaire Rocks, Dragons Teeth, l'Ilot und andere. 1998 litten die Seyschellen unter Korallenbleiche. Die Tauchgänge auf den Seyschellen unterscheiden sich von denen auf den Molukken oder im Roten Wasser, aber an manchen Stellen zumindest genauso gut. Wir haben für unsere Besucher mit dem Partner diving Basispreise verhandelt, die unter dem anderen Niveau auf den Seyschellen liegt, für 2014 um 35,- EUR.

Preisanpassungen sind jedoch möglich. Spaziergang von Bel Ombre oder Sansill nach Anse Major (wunderbarer Küstenwanderweg, sehr schönes). Die Anse Major sind zwei traumhafte Buchten mit einer Strandlandschaft, die bereits zum Nationalpark More Seychellois gehört. Wandern Sie im Seychellen Nationalpark Mühle. Wandern Sie im Seychellen Nationalpark Morne: Copolia.

Äußerst schöner Blick auf die östliche Seite der Isla, auf den St. Anne Marine Parc und auf die Victoria. Zeitdauer ca. 3 Std., Anstieg stark, aber nicht lang, max. 40 Std. Wandern im Nationalpark Gorne Seychellois Morne: Borne Blanc. Wunderschöner Blick auf die Westküste der gesamten Region, die beiden Inselchen Therese und Konzeption.

Ca. 3 Std., Anstieg recht hoch, aber nicht lang, ca. 50 Std. Die meisten Besucher sind zu erschöpfend, optional) Wandern im Nationalpark Gorne Seychellois: Anstieg des Guete de la Guete de la Guete de la Guete des Seychellois ( "Morne") (mit 905 Metern der höchste Gipfel der Seychellen) mit Reiseführer. Nur bei wenig Regen ist diese Tour möglich, sonst sind die Wege zu glatt.

Wunderschöner Nebelwald, der ursprünglichste Lebensraum der Elsass. Etwa 3-4 Std. sind ausreichend. Rundfahrt um die Isla Mahé mit dem PKW, den schoensten Straenden der Isla (Police Bay im Sueden, Anse Intendance). Besichtigung des Jardin du Roi bei Anse Royale (privater Pflanzengarten). Bootsfahrt von Beau Vallon zum Bay Ternay Marine Nationalpark, Anse du Riz, zur westlichen Spitze von Mahé (Leuchtturm), zu den beiden Inselchen Concept und Theese.

Etwa 4-5 Std. am Nachmittag. Zweiter Walhai-Ausflug, Besichtigung der Anse du Riz und des kleinen Flussbettes Du Riz im Nationalpark Bayie Ternay Marine. Etwa 4-5 Std. am Nachmittag. Der sagenumwobene südliche Umrundung von La Digue, Anse Marron. Abenteuerlich geführte Klettertour zu den landschaftlich reizvollsten und schönste Gegenden und Sandstränden der Seyschellen an der Südzipfel von La Digues.

ca. 5-6 Std. mit 3 Std. Aufenthalt am Sandstrand Anse Marron. Aufstieg auf den 333 Meter hohe Gipfel des La Digue, beginnend gegen Mittag um ca. 20.00 oder 20.00 Uhr. Wunderschöner Blick auf die vorgelagerten Inselchen der Praslin-Gruppe. Bootsfahrt, etwa drei Autostunden auf der ganzen Stadt. Bootsfahrt, ca. 6 Std., mit ca. 80,- oder 90,- EUR Totalkosten verhältnismäßig aufwendig.

Tauchgänge: Tauchgang in Marianne, einem bekannten Ort mit vielen bekannten Riffen. Halbtags bis ganztägig: Curieuse Island (Mangrovenpopulationen mit großartiger Tierwelt, Brutstation für Riesenkatzen, wilde Riesenkatzen, wunderschönes Musée in der ehemals Lepra-Station, wunderschöner Strand), dann schnorcheln in St. Pierre (kleine Insel mit großer Ungeborenenfauna).

Bootsfahrt, ca. 3-4 Std. zur einsamen Traumsinsel Cocos und/oder zur benachbarten Insel Félicite, Riff tot, aber viel Fisch, sehr gutes Snorkeling, nahe gelegener Geheimtipp mit Grey Reef Sharks und Gärtnereien von Whitetip Reef Sharks. Fischen Sie auf Anfrage zu jeder Zeit Minikurse mit Schnorchelausrüstung in den besten Orten von La Digue. Es ist jedoch nicht immer einfach, auf La Digue die idealen Schnorchelreviere zu entdecken (je nach Flut).

Hübscher Sandstrand, bedauerlicherweise hoher Eintrittspreis. Witterungsabhängig (optional, da es bei Niederschlag und zu viel Blähungen nicht funktioniert ): Moonlight-BarbQ am schoensten Sandstrand von La Digue - mit musikalischer Begleitung. Wir erfahren die Highlights von Praslin als einen Tagestörn von La Digue aus. Das bedeutendste und einzigartigste Merkmal der gesamten Region ist der Naturpark und das Welterbe der UNESCO Vallée de Mai.

Meiner Ansicht nach gibt es in Praslin nicht mehr viele Highlights, denn die Umwelt und die Landschaften sind an manchen Stellen geschädigt (Erosion nach Entwaldung). Ein zusätzlicher Umzug nach Praslin habe ich in den vergangenen Jahren aufgehoben, so dass die Fahrt entspannter und entspannter ist, und wir können Praslin von La Digue aus leicht mit der Fähre erreichen. Die Fähre ist sehr gut.

Darüber hinaus kann jeder Teilnehmer weitere Tage auf Praslin planen und die Fähre nach Praslin nehmen, die regelmässig fährt. Die wohl bekannteste Naturdenkmäler der Seyschellen, der Palmenhain mit der einmaligen Coco de Mer -Linie. Wenigstens vier Autostunden im Museum. Sie können Ihre Flugreise mit unserem ausgewiesenen Kooperationspartner durchführen (Gruppenpreis!), unter dem Schlagwort "Gruppe Wiener Haftrichter Sept. 2015" wird das Unternehmen informiert:

Der Basispreis ist im Preis inbegriffen - und Sie können die schöne Landschaft der Seyschellen genießen. Allerdings fallen auf einigen Inselchen und in allen Naturschutzgebieten (oder Meeresparks) und Naturparks immer häufiger Kosten an; wer diese besucht, zahlt selbst und muss mit den nachfolgenden Eintrittspreisen gerechnet werden (Preiserhöhungen sind nicht auszuschließen) - das war 2013 der Fall, obwohl der Preis in den vergangenen Jahren bereits stetig angestiegen ist:

Hinzu kommt der Preis der Schiffe pro Kopf für 30,- bis 50,- EUR pro Fahrt bzw. Tagesfahrt, der zu kalkulieren ist (manchmal erhalten). Roberto wird weitere Naturliebhaber durch die wunderbare Welt der Seyschellen anleiten!

Mehr zum Thema