Die Schönsten Strände auf den Seychellen

Der schönste Strand der Seychellen

Der schönste Strand der Seychellen. Das Team des Reiseveranstalters SeyVillas kennt die Seychellen sehr gut. Sie hat in einem digitalen Führer die schönsten Strände des Archipels zusammengestellt. Sie fragen sich, was die schönsten Strände der Seychellen sind? Da war ich und habe sie gefunden.

An den 10 schönsten Stränden der Seychellen

Ob Badeurlaub auf den Seychellen, Tauchgänge in der glitzernden Wasserwelt oder die Wassersportarten auf türkisfarbenen blauen Wogen - die Seychellen haben für jedes Projekt den passenden Sandstrand. Auf den wunderschönen Inselchen der Seychellen sind die Menschen weltberühmt für ihre Paradiesstrände. Es erscheint fast undenkbar, die besten Strände der Seychellen zu wählen. Auf jeder der mehr als 30 Insel gibt es wunderschöne Strände entlang der ganzen Küstenlinie, die zweifellos zu den schönsten in der ganzen Schweiz gehören.

Die Zusammensetzung aus blauen türkisfarbenen Wogen, weißem Feinsand, üppiger Grünfläche und pittoresk gestreuten granithaltigen Felsen, typisch für die Seychellen, ist in ihrer Art und Weise einmalig auf der Welt. La Digue, die Quelle der argentinischen Anis, ist wahrscheinlich der bekannteste Sandstrand der Seychellen. Wahrscheinlich auch aus diesem Grunde ist es der am meisten fotografierte Sandstrand der Seychellen. Die Riffe schützen vor schädlichen Meeresströmungen und bieten ein stilles Wasser, das das Badevergnügen macht.

Ebenfalls auf der Prasliner Bucht hat er sich für seine Werbekampagne einen Sandstrand ausgesucht, die ebenso paradiesische Ase Lazio. Ein atemberaubendes Erlebnis wie der Ase Lazio ist die Ortschaft an der südöstlichen Seite von Preßburg. Ein wunderschöner Gegensatz zum schnittweißen Pulversand bilden die schwarzen granithaltigen Felsen, das kristallklaren Gewässer ist zum Schwimmen und Schnorcheln da.

Auf dem Wasserweg ist der Sandstrand für alle Feriengäste offen, auf dem Lande für Nicht-Hotelgäste des Lémuria Resorts nur mit Ermächtigung. Die pudrigen weichen Sandstrände an den schönen Anlagen der Firma A. P ate verwöhnen die Schale, die milden Meereswellen zum Schwimmen, die Granitsteine lockt kleine Abenteuerlustige und Erkundungsreisende und die strahlende Corallenwelt begeistert Schnorchler und Diversen.

Es ist schwer zu fassen, aber es gibt sie - einsame Strände auf den Seychellen. Die etwas abgelegene Ankermatelot auf Praslin ist eine davon. Es ist nur wenige Gehminuten vom Schärenhotel L'Archipelago entfernt und ist ein ideales Ziel für Badegäste und Schnorchler. Von hier aus kann man zu Fuß gehen. Anders als bei A. M. A. M. A. A. A. M. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. A. B. A.

In der Grand Ase di La Digue ist das Bad nicht möglich. Ein schmaler Weg führt zur Petit Ase, die so schön ist wie die Grand Ase. Von der Grand Ans kann man die Cocos auch zu Fuß von der Grand Anses aus besuchen (und sonst nur mit dem Boot). Ase Intendance on Mahe ist ideal für professionelle Surfer - es hat wahrscheinlich die höchste Welle der ganzen Illes Balears zu bieten. Zum Beispiel, wenn es um das Surfen geht.

Das Sonnenbad, der Spaziergang auf den brüllenden Meereswellen und die Beobachtung der Wellenreiter hat für jeden Urlauber der Seychellen seinen Zauber. Die ASSE Union ist wie die bekannte ASSE QUELLE d'Argent Teil der Pflanzung "L'Union Estate", kann aber kostenfrei besichtigt werden. Aber auch hier ist das stille Wasser zum Schwimmen und Schnorcheln geeignet und die Landschaft mit der ehemaligen Werft ist einfach atemberaubend.

Mehr zum Thema