Ausflugsziele Seychellen

Exkursionen auf die Seychellen

Sie können auch einige der angebotenen Tauchkurse und Ausflüge ausprobieren, einschließlich Ausflüge mit Übernachtung an Bord. Öffentlicher Nahverkehr auf den Seychellen Victoria. Bevor Sie Ihre Reise beginnen, wählen Sie hier die schönsten Ausflüge. Ob zu Lande oder zu Wasser, Ausflüge nach Mauritius hinterlassen wunderbare Eindrücke. Attraktionen und Ziele auf La Digue.

Ausflüge auf die Seychellen: Einfälle für Ihre Hochzeitsreise

In der Mitte des Indikators befinden sich die Seychellen, topographisch gesehen ein Teil Afrikas. Die einmalige Tier- und Pflanzenwelt der Seychellen ermöglicht eine aussergewöhnliche Aussicht mit nachhaltigen Impressionen. La Digue, ehemals "Rote Insel" genannt, befindet sich in zentraler Lage in der innersten Gruppe der Seychellen. Auf fast 10 km² ist die kleine lnsel mäßig groß, verfügt aber rundum über kilometerlange, strahlende Strände, die von der üppigen Vegetation des Tropen-Dschungels umrahmt sind.

Weil La Digue nur wenige Kilometern vom äquator entfern ist, ist das tropische Wetter das ganze Jahr über ausgezeichnet mit einer Temperatur von etwa 30°C und einer hohen Feuchtigkeit. Obwohl die Isola aus Granitfelsen gebaut ist, ist sie fast vollständig von einem korallenroten Riff umringt. Bei den Nids d'Aigles zieht selbst ein 333 m hoher Hügel die Besucher auf die kleine Stadt.

Dank der vielen unzähligen Auswirkungen der Illes Balears eröffnen sich immer wieder neue unberührte Badebuchten für ein ungestörtes Zusammensein. Moyenne ist mit einer Gesamtfläche von nur 9 ha eine der kleinen Inseln der Seychellen. Doch nur 4,5 Kilometern nördl: von Mahe, der mittleren Hauptregion, entfernt, hat sie eine ganz eigene Vorgeschichte: Die Stadt: Moyenne wurde in der Zeit der Kolonialherrschaft so schwer abgebaut, dass die naturnahe Wiederherstellung der gesamten Region nicht gelingen konnte.

Auf der unbewohnten Seite der Seychellen zeichnet sich die unbesiedelte Schildkröte vor allem durch ihre riesige Schildkrötenpopulation aus. Hier leben mehr als 100 Tiere - einzigartig auf der Welt, berechnet an der Grösse der kleinen Stadt. Außer zwei künstlichen Versteckmöglichkeiten gibt es auf der ganzen Welt zwei Gräber. Sie sollen von Seeräubern kommen, die auf der Suche nach dem so genannten "Schatz der Labuse" auf der ganzen Welt auf der ganzen Welt waren.

Für eine einfache Entspannung zahlt sich die kleine Stadt auch aus. Viktoria ist die Landeshauptstadt der Seychellen und befindet sich auf der grössten der Inseln, Mae. Im Norden befindet sich auf der Hauptregion Mahe eine weitläufige Meeresbucht, die zu dem am stärksten bevölkerten Platz Beau Vallon gehört. Der beinahe weisse, schöne Sandstrand zieht sich über mehrere km entlang der Ufer.

Sie ist der populärste Teil der Seychellen. Diejenigen, die sich nach einem zentral gelegenen Platz als Aufenthaltsort sehnen, aber immer gut mit dem Rest der lnsel verbunden sein wollen, sind hier richtig. Die große Nordinsel der Innen-Seychellen ist Praslin und hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die üppige Vegetation der tropischen Vegetation ragt immer in das Sichtfeld hinaus und läßt die ganze Welt kraftvoll auftauchen.

Darin befinden sich das Naturschutzgebiet und das UNESCO-Weltkulturerbe Vallée de Mai. Die Muschelzucht an der Westküste von Praslin vervollständigt neben dem Naturspektakel auch den Aufenthalt in Praslin. Die Valle de Mai in der Mitte der Prasliner Halbinsel ist eines der reizvollsten Reiseziele des gesamten Archipels der Seychellen. Außer der Palme der Seychellen gibt es hier eine Vielzahl endemischer Tier- und Pflanzenarten. Dabei handelt es sich um eine Vielzahl von Arten.

Die Vorsichtsmaßnahmen werden schrittweise aufgehoben, um die ursprüngliche Lage der Gruppe auszugleichen. Curieuse befindet sich etwa einen Monat vor Praslin. Wie ihr großer Nachbarn beheimatet diese nur drei Quadratkilometer große Nachbarinsel eine Vielzahl einzigartiger Arten von Pflanzen, verfügt aber nicht über eine Übernachtungsmöglichkeit oder andere Infrastruktur. Dort wird die Besiedlung der Riesenschildkröte der Seychellen wieder erhöht und die Vielfältigkeit der Mistwälder geschont.

Aufgrund der vegetativen Gemeinsamkeiten und der bestehenden Ufer zu Praslin wird angenommen, dass die beiden Inselgruppen einst miteinander durchverbunden waren. Vogelinsel ist eine weniger als einen qkm große Isola im nördlichen Teil der Seychellen. Aufgrund der Tatsache, dass die Isola etwa 100 Kilometern nördlich und damit sehr entlegen von Mahe gelegen ist, ist auch ein Ausflug in den indischen Ozean zur Bewunderung von Walen eine gute Idee.

Aber die eigentliche Empfindung ist das Innere: Wie schon der gleichnamige Titel sagt, leben auf der ganzen Welt mehrere Mill. Vogelarten.

Mehr zum Thema